Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Aktuelles

Aktuelles

Aktuelle Informationen zur Diabetesambulanz

Januar 2021

Liebe Eltern,

die Betreuung in unserer Diabetesambulanz geht weiter, aber wir bieten Ihnen im Januar 2021 sowohl eine Betreuung in der Diabetesambulanz (ein Elternteil, ein Kind) oder bevorzugt eine telemedizinische Betreuung an. Rezepte können sie per Post erhalten. 

BITTE LESEN SIE HIERZU UNSER INFOBLATT!!


Online-Umfrage

zum Kinderdiabeteslotsen für Schleswig-Holstein

Diabetes und …. Pflegegrad, Schulbegleitung, Reha oder Kur, Klassenreisen, ein Jahr in die USA/Australien, Keton und Krankheit managen, Schwerbehinderung oder Versicherungen?

In Schleswig-Holstein gibt es seit einigen Jahren ein von der Damp-Stiftung gefördertes Projekt, wo Interessierte eine Ansprechpartnerin und Information zum Download finden können.

www.kinderdiabeteslotse-sh.de


Geplanter Infoabend Diabetes entfällt!

Aufgrund der aktuellen Lage der Corona Pandemie fällt der für den 30.03.2021 geplante Infoabend Diabetes für Eltern und Jugendliche leider aus. 


UKSH koordiniert nationales Projekt zur Versorgungsforschung

28.05.2020

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) und die Universität zu Lübeck (UzL) gehören zu den weltweit führenden Institutionen, die Patientinnen und Patienten mit seltenen Erkrankungen betreuen und auf diesem Gebiet forschen. Hierzu werden auch die Varianten der Geschlechtsentwicklung gezählt (DSD, differences of sex development). Am Campus Lübeck wird nun ein neues deutschlandweites Projekt zur Versorgungsforschung koordiniert.

weiterlesen


Informationen zu SARS-CoV-2 bei Kindern und Jugendlichen mit Diabetes

22. April 2020

Liebe Eltern

Die AGPD - Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Endokrinologie - hat Informationen zu SARS-CoV-2 (Coronainfektionen) bei Kindern und Jugendlichen mit Diabetes zusammengestellt.

Das Infoblatt können Sie sich hier herunterladen.