Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Forschung > Endo-ERN

Europäisches Referenznetzwerk für seltene endokrinologische Erkrankungen  

DE42_03-endoDas Hormonzentrum Nord ist mit seinen beteiligten Kliniken und Instituten als europäisches Referenzzentrum für bestimmte seltene Hormonstörungen zertifiziert und im Europäischen Referenznetzwerk für seltene endokrinologische Erkrankungen (Endo-ERN) organisiert. Hier werden Patienten mit seltenen Besonderheiten der Geschlechtsentwicklung, mit seltenen Störungen des Kalzium-und Mineralhaushalts, mit genetisch bedingten Tumoren der Hormondrüsen und mit seltenen Schilddrüsenerkrankungen betreut. 

Weitere Informationen finden Sie hier: www.endo-ern.eu und in diesem > Artikel aus der Zeitschrift Endokrinologie Informationen [pdf]. (Der Verlag übernimmt für rechtliche Fragen im Rahmen der Publikation auf dieser Website keine Haftung, die Veröffentlichung erfolgt auf eigene Verantwortung.)

Ansprechpartner