Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite

Herzlich Willkommen am
Universitären Kinderwunschzentrum Lübeck und Manhagen

Aktueller Hinweis: Fertilitätserhalt vor keimzellschädigender Therapie

Zum 01.07.2021 trat eine Änderung des Einheitlichen Bewertungsmaßstab in Kraft. Gesetzlich Versicherte können nun vor einer potentiell keimzellschädigenden Therapie eine Kryokonservierung von Keimzellen (Frau: Eizellen; Mann: Samenzellen und/oder Hodengewebe) durchführen lassen. Die Abrechnung der Maßnahme einschließlich der ggfs. benötigten Medikamente und Kryolagerungskosten über die KV erfolgt über die KV. Voraussetzung für die Kostenübernahme der Kryokonservierung ist laut Richtlinie des GBA eine Beratung durch die oder den die Grunderkrankung diagnostizierende oder behandelnde Fachärztin oder Facharzt.

Für Ärzte und Patienten: Das Formular „Bescheinigung  über  einen  Leistungsanspruch  von  Versicherten auf Kryokonservierung von Keimzellen wegen keimzellschädigender Therapie“ haben wir hier zum download bereit gestellt.

Für Patientinnen: Ein Informationsblatt zum Vorgehen bei Interesse an einer Beratung/Therapie zum Fertilitätserhalt haben wir hier zum download bereit gestellt.

Für Patienten: Ein Informationsblatt zum Vorgehen bei Interesse an einer Beratung/Therapie zum Fertilitätserhalt haben wir hier zum download bereit gestellt.

 

Wir helfen, wenn der Kinderwunsch nicht in Erfüllung geht!

An unseren beiden Standorten in Lübeck und Großhansdorf im Osten Hamburgs (an der Parkklinik Manhagen) bieten wir im Verband mit dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein modernste Standards in Diagnostik und Therapie der Infertilität. Unser Leitbild.

Kontakt + Terminvereinbarung

Lübeck - Telefon: 0451 505 778 10
Manhagen - Telefon: 04102 777 686-0

Ihr Weg zum Wunschkind

"So wenig Medizin wie möglich, aber so viel wie nötig."

 

News + Veranstaltungen

Aktuelles zu Medienberichten und Veranstaltungen

Über uns

Wie ist unsere Praxis organisiert?

 

 Kinderwunsch-Team_im_Fachgespräch

Wir sind die Wegbereiter

Das Universitäre Kinderwunschzentrum gehört zu den ersten Zentren in Deutschland. Unsere Gründungsväter ermöglichten bereits 1982 die erste Geburt eines IVF-Kindes in Deutschland. Unser Team wurde 2011 vom Laborjournal als die meist-zitierte Arbeitsgruppe zur Reproduktionsmedizin und -biologie in Deutschland identifziert.

Wir bleiben innovativ

Als universitäres Zentrum arbeiten wir stets an der Verbesserung bestehender Methoden und der Evaluierung innovativer Verfahren. Wir übertragen neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung auf unsere täglichen Behandlungsabläufe. Kollegen aus aller Welt und aus Deutschland haben uns in den vergangenen Jahren besucht, um von unseren Erfahrungen zu profitieren. Wir veranstalten zahlreiche Fortbildungen und nationale und internationale workshops.

 

Wir arbeiten integrativ

Um unsere Patientinnen und Patienten so erfolgreich wie möglich behandeln zu können, sind wir mit zahlreichen Spezialisten der Nachbardisziplinen sowie mit national und international führenden Reproduktionsmedizinern vernetzt. Unsere Ärzte sind in Fachgesellschaften und Gremien mit Qualitätssicherung und Innovation betraut. Wir bieten, als einziges Zentrum Norddeutschlands, unseren Patienten das gesamte Spektrum der Reproduktionsmedizin - von der Andrologie über die Reproduktionschirurgie bis zur Präimplantationsdiagonstik - aus einer Hand.

Wir betreuen Sie ganz persönlich

Exzellente Erfolgsraten und hohe Patientenzufriedenheit sind nur durch die Integration von persönlicher, individualisierter Betreuung und entspannter, geschützter Atmosphäre erzielbar. Die persönliche Betreuung ist für uns die Grundlage zur Erfüllung Ihres Kinderwunsches. Die Behandlung erfordert mehr als „nur“ fachliche Qualifikation, denn sie berührt viele persönliche, emotionale und intime Fragen einer Paarbeziehung.