Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Wir über uns > Aktuelles > > 2018 > Erstmalig in Deutschland: Chirurgen am Campus Kiel des UKSH entfernen per Roboter komplette Speiseröhre über kleinen Halsschnitt

Erstmalig in Deutschland: Chirurgen am Campus Kiel des UKSH entfernen per Roboter komplette Speiseröhre über kleinen Halsschnitt

02.07.2018

Bundesweit erstmalig haben Chirurgen der Klinik für Allgemeine-, Viszeral-, Thorax-, Transplantations- und Kinderchirurgie (Direktor: Prof. Dr. Thomas Becker) des UKSH, Campus Kiel, per Roboter eine komplette Speiseröhre über kleinen Halsschnitt entfernt. Das Operationsteam, bestehend aus Prof. Dr. Jan-Hendrik Egberts und Dr. Mark Schlemminger, führte den komplexen Eingriff mit der neusten Generation des robotergestützten OP-Systems „da Vinci“ durch. So konnte eine Eröffnung des Brustkorbs vermieden werden, was dem Patienten eine schnelle Erholung ermöglicht.

zur Pressemitteilung vom 02.07.2018