Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Wir über uns > Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen! 

Das Lübecker Institut für experimentelle Dermatologie (LIED) ist 2014 aus der Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie hervorgegangen. Das LIED vertritt das Fach Dermatologie in Forschung und Lehre an der Universität zu Lübeck und ist als Forschungsinstitut in die Sektion Medizin eingebettet ohne aber Aufgaben in der Krankenversorgung zu übernehmen.

Die Forschung des LIEDs ist sehr vielfältig und hat das Ziel, die Diagnose und Behandlung von Patienten mit chronisch entzündlichen Hautkrankheiten wie beispielsweise der Epidermolysis bullosa acquisita, dem bullösen Pemphigoid, dem Pemphigus bzw. der Psoriasis und dem systemischen Lupus erythematosus (SLE) zu verbessern. Um dieses zu erreichen, unterteilt sich das LIED in 3 große Arbeitsgruppen (AG):

  • AG Genetik (Prof. Ibrahim)
  • AG Modulation (Prof. Ludwig)
  • AG Translation (Prof. Schmidt)

Schwerpunkt dieser Arbeitsgruppen ist die Identifizierung der genetischen und molekularen Grundlagen von chronisch entzündlichen Erkrankungen sowie die Validierung und Übersetzung der neuen Targets für die klinische Anwendung in der Diagnostik und der therapeutischen Behandlung von Patienten.