Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Forschung > Laborausstattung/ Lab Equipment > TMS

TMS

Transkranielle Magnetstimulation

Transkranielle Magnetstimulation als nicht-invasives Hirnstimulationsverfahren hat in den vergangenen Jahren zunehmende Bedeutung in der Diagnostik und Therapie neuropsychiatrischer Erkrankungen erhalten. Es kann einerseits zur experimentellen Inhibition und Stimulation einzelner Gehirnareale sowie zur Messung kortikaler Erregbarkeit genutzt werden.

Transcranial Magnetic Stimulation

Transcranial Direct Magnetic Stimulation as non-invasive brain stimulations has gained increasing meaning in diagnosis, therapy, and research of neuropsychiatric diseases. It allows us to stimulate and inhibit cortical brain areas as well as for measurements of cortical excitability.

System: