Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Informationen für Patienten > Betreuungsangebote > Klinikclowns

Klinikclowns

Klinikclowns2Clownsvisite am UKSH

Der Einsatz der Klinikclowns basiert auf der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass Lachen den Heilungsprozess fördert. Es erzielt positive physiologische Effekte auf das Herz-Kreislauf-System, die Atmung und das Wohlbefinden.

Die Clownsvisite findet einmal wöchentlich statt. Dr. med. Wurst und Dr. Maxi, mit Arztkittel und -koffer ausgestattet, gehen nach Rücksprache mit den Pflegekräften von Krankenzimmer zu Krankenzimmer. Dabei karikieren sie humorvoll die üblichen Krankenhausabläufe wie Arztvisiten, Untersuchungen, Essenszeit und dergleichen mehr. Regelmäßig bleibt in den Krankenzimmern für jeden Patienten eine Erinnerung an die Clowns, z.B. ein Luftballon, zurück. Darüber hinaus wird die Clownsvisite auch in den Wartebereichen der Ambulanzen durchgeführt. Dortige Einsätze können zukünftigen stationären Patienten(inn)en schon im vornhinein der Vorstellung eines Krankenhausaufenthalts ein wenig den Schrecken nehmen.

Die Clownsvisiten sind für die Kliniken am UK SH kostenneutral. Die anfallenden Kosten für Clownshonorar, Material, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Fortbildungen werden ausschließlich über Spenden von Unternehmen, Vereinen, Verbänden und Privatpersonen finanziert oder ehrenamtlich geleistet.

Klinikclowns1

unser Flyer, pdf


Gemeinsam Gutes tun!

zur Stärkung der Universitätsmedizin

Spendenkonto
Förde Sparkasse | IBAN: DE75 2105 0170 1400 1352 22
Empfänger: UKSH WsG e. V. | Ihre Angabe im Verwendungs-Zweck:
FW20005, KI: Clowns
Direkt Online –Spenden: https://www.uksh.de/gutestun/onlinespenden

Ihre Spendenbescheinigung
Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Bitte teilen Sie uns dafür bitte bei der Überweisung
oder per Mail Ihre vollständige Adresse mit und, wann Sie für welchen Zweck gespendet haben.

Kontakt
gutestun@uksh.de | (0431 | 0451) 500-10 520
Alle UKSH-Spendenmöglichkeiten: www.uksh.de/gutestun

Vielen Dank für Ihr Engagement!