Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Veranstaltungen > 7. Lübecker Notfalltag

7. Lübecker Notfalltag

Progamm-Flyer (PDF)

Anmeldung

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie hiermit herzlich zu unserem 7. Lübecker Notfalltag am 13. Mai 2017 einladen.

Mit über 500 Teilnehmern aus einem teilweise über-regionalen Einzugsgebiet und durchweg positiven Rückmeldungen war auch der 6. Lübecker Notfalltag ein voller Erfolg. Mit dem 7. Lübecker Notfalltag wollen wir das bewährte Konzept unseres gemischten Programms mit Themen aus verschiedensten notfallmedizinischen Gebieten fortsetzen. Die klare Darstellung einer zeitgemäßen Notfalltherapie von wichtigen Krankheitsbildern sowohl für Mitarbeiter des Rettungsdienstes, als auch der Krankenhäuser bleibt für uns besonders wichtig.

Zudem haben Sie wieder die Möglichkeit, sich in den bewährten parallelen Workshops in kleineren Gruppen aktiv zu beteiligen. Basierend auf vielfältigen Wünschen haben wir dieses Mal einen Workshop Geburt, intraossäre Zugänge und die schwierige Intubation im Programm. Diese 3 Workshops sind dieses Mal nur mit separater Anmeldung möglich, damit wir den Kleingruppen- und Workshopcharakter auch wirklich einhalten können. Parallel bieten wir einen EKG-Workshop für alle anderen Teilnehmer an.

Zusätzlich bieten wir kostenpflichtige Reanimationskurse an, die durch das IRUN des UKSH durchgeführt werden. Wir hoffen auf das breite Interesse aller an der Notfallmedizin beteiligten Berufsgruppen im Rettungsdienst, der Notaufnahmen und der Intensiv-stationen und laden Sie als Rettungsdienstmitarbeiter, Pflegekraft oder Ärztin/ Arzt herzlich ein.

Wir freuen uns, Sie zum 7. Lübecker Notfalltag am UKSH, Campus Lübeck begrüßen zu dürfen.

Prof. Dr. H. Thiele / Dr. S. Wolfrum