Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Kursangebot > Notfalltraining für Praxen

Notfallschulung Arztpraxis inkl. Modul Anaphylaxie

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ein Notfall entsteht schnell, unerwartet und überall, gerade in einer Arztpraxis ist dies jederzeit möglich. Schnelles, zielgerichtetes Handeln und richtige Entscheidungen unter hohem Zeitdruck sind erforderlich, um die bestmögliche Patientenversorgung zu gewährleisten.

Damit Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter optimal auf diese Situationen vorbereitet sind, ist regelmäßiges Training entscheidend.

Das Institut für Rettungs- und Notfallmedizin bietet Ihnen hierfür eine intensive und fachpraktische Notfallschulung an. Unter Anleitung erfahrener Dozenten aus klinischer und präklinischer Notfallmedizin trainieren Sie die Maßnahmen der kardiopulmonalen Reanimation, das heißt Thoraxkompression, Beatmung, Atemwegssicherung und die Anwendung eines automatisierten externen Defibrillators, selbstverständlich auf Grundlage der aktuellen ERC-Guidelines von 2015. Um einen hohen Praxisanteil zu gewährleisten, steht je zwei Teilnehmern ein Wiederbelebungsphantom zur Verfügung.

Zusätzlich vermitteln wir Ihnen das aktuell empfohlene Vorgehen bei anaphylaktischen Reaktionen und stehen Ihnen gerne bei Fragen zu Ihrer Notfallausstattung beratend zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und stehen für Fragen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Jan-Thorsten Gräsner
Direktor des Instituts für Rettungs- und Notfallmedizin

Dr. med. Niels Renzig
Stellv. Diraktor

Angebot

  • Gesamtdauer 2,5 Std.
  • realitätsnahes, intensives BLS-Training
  • Response-Systeme zur Optimierung der Thoraxkompression
  • Atemwegsmanagement (insbesondere Alternativen zur endotrachealen Intubation)
  • fachpraktische Anleitung und theoretische Unterrichtung durch erfahrene Notfallmediziner

Wir können Ihnen die Notfallschulung als Inhouse- Seminar in Ihren (Praxis-) Räumlichkeiten wie folgt anbieten:

  • bis zu 12 Teilnehmer zum Preis von 730 € zzgl. An- und Abfahrt
  • bis zu 24 Teilnehmer zum Preis von 1.029 € zzgl. An- und Abfahrt

Zertifizierungen durch die Ärztekammer und für beruflich Pflegende werden bei Bedarf beantragt.

Selbstverständlich lässt sich das Training um spezielle Notfallsituationen aus Ihrem Fachbereich ergänzen (bspw. Myokardinfarkt, Apoplexie, akute Erkrankungen des Bauchraumes), sprechen Sie uns vorab gerne an und wir unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Ansprechpartnerin

Catharina Bandlow
Tel.: 0431 500-31 551
E-Mail: notfallmedizin@uksh.de