Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Kursangebot > mCPR-Training

170913_mCPR_Solcher

mCPR-Training

Interdisziplinäres Schulungs- und Simulationskonzept

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die Versorgung von Patienten mit Herz-Kreislauf-Stillstand ist ein multidisziplinärer Prozess. Eine strukturierte und hochqualitative Notfallversorgung durch den Rettungsdienst hat einen erheblichen Einfluss auf das Überleben der betroffenen Patienten, genauso wie die weitere patientenzentrierte Versorgung innerklinisch.

Es gibt verschiedene Aspekte, einen Patienten mit einem Herz-Kreislauf-Stillstand am Ort des Notfallgeschehens oder während des Transportes mit Hilfe eines mechanischen Thoraxkompressionsgerätes zu reanimieren. Einsatzindikationen können beispielweise die prolongierte Reanimationsdauer, persistierendes Kammerflimmern bzw. die pulslose ventrikuläre Tachykardie als auch die Reanimation im Herzkatheterlabor sein.

Der Einsatz von mechanischen Thoraxkompressionsgeräten ist anspruchsvoll. Für eine sichere Anwendung wurde ein interdizilinäres und interprofessionelles Teamtraining entwickelt.

Das Training der praktischen Fertigkeiten und Interaktion basiert auf Skill-Trainings und Szenarien-Simulation um das mechanische Thoraxkompressionsgerät gewinnbringend und mit patientenzentriertem Ansatz einsetzen zu können.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Kontakt

Bild von Catharina Bandlow
Catharina Bandlow
Institut für Rettungs- und Notfallmedizin (IRUN)
Kurssekretariat
Telefon Kiel: 0431 500-31557

 

Bild von Niels Renzing
Dr. med. Niels Renzing
Institut für Rettungs- und Notfallmedizin (IRUN)
Stellv. Direktor
Telefon Kiel: 0431 500-31510

Termine:

Derzeit liegen keine Einträge vor.

> Infoflyer 

> Link zur Kursübersicht und Anmeldung

 

Veranstaltungsort

IRuN, Holzkoppelweg 8-12
24118 Kiel

oder Inhouse Schulungen bei Ihnen

Zielgruppe

  • Rettungsfachpersonal
  • Notärztinnen und -ärzte
  • interessierte Klinikmitarbeiterinnen und -mitarbeiter

Inhalte

  • Indikationen zur Anwendung eines mechanischen Thoraxkompressionsgerätes
  • Einweisung gemäß Medizinproduktegesetz auf den Corpuls CPR
  • Skill-Training
  • Szenarientraining inkl. Transportszenarien
  • Anwendung von mechanischen Thoraxkompressionsgeräten bei Kindern

Kursformat

  • 8 Stunden umfassende Fortbildung
  • maximal 16 Teilnehmer
  • Anerkannt mit 10 Fortbildungspunkten durch die Ärztekammer Schleswig-Holstein
  • Erfahrenes Dozententeam aus Notärzten, Notfallsanitätern, Medizinpädagogen und Produktspezialisten

Voraussetzungen

  • Sichere Kenntnisse der aktuellen internationalen Empfehlungen zur Reanimation von Erwachsenen.