A1.Banner

Notarzt-Refresher Kurs

Die Notfallmedizin wird zunehmend komplexer, für die prähospitale Versorgung relevante Leitlinien ändern sich und die Neuheiten fließen ein in Standard Behandlungsempfehlungen im Rettungsdienst.  Immer auf dem aktuellen Stand der notfallmedizinischen Versorgung sein ist Verpflichtung und Herausforderung zugleich.

In mehreren Bundesländern wurde die generelle ärztliche Fortbildungsverpflichtung präzisiert und pro Jahr 10 CME Fortbildungspunkte in notfallmedizinisch relevanten Themen definiert. Ebenso schreiben die gültigen Rettungsdienstgesetze (z.B. §16 des Schleswig-Holsteinisches Rettungsdienstgesetz (SHRDG)) eine Fortbildungsverpflichtung vor.

Das Institut für Rettungs- und Notfallmedizin bietet interessierten Notärztinnen und Notärzten an mehreren Terminen pro Jahr einen eintägigen Refresher-Kurs, der den Anforderungen der Ärztekammern sowie der jeweiligen Rettungsdienstgesetze entspricht.

Mit prägnanten Vorträgen, kombiniert mit Skill-Stationen und unter Nutzung unserer Simulationsfahrzeuge und Simulationstechnik werden neues Wissen vermittelt, handwerkliche Fähigkeiten trainiert und fachliche Fragen diskutiert.

Weitere Informationen zu Terminen und Anmeldung folgen in Kürze.