A1.Banner

wir sind interdisziplinär in Forschungsvorhaben, Studien, Projekten und Fachgremien aktiv. Unsere durch Drittmittel geförderten (Forschungs-) Projekte bilden ein breites Spektrum ab und beschäftigen sich mit

  • telenotfallmedizinischen Versorgungsformen (HALLIGeMED und MOMENTUM)

  • katastrophenmedizinischer Qualitätssicherung (QUARZ-SAND)

  • neonatologischer Notfallversorgung (NeonatSim)

  • strategischer COVID-19 Intensivtransportverlegung (COVRIIN)

  • rettungsdienstlicher Versorgung im ländlichen Raum (REF)

  • unserem Forschungsschwerpunkt – der Reanimationsforschung – mit dem Deutschen Reanimationsregister, internationaler Registerforschung, Kinderreanimation (CLAIRE), der Resuscitation Academy und Schüler retten Leben.

Unsere Führungskräfte sind in einer Reihe nationaler und internationaler Fachgremien aktiv und in unterschiedlichen Funktionen berufen. Sie tragen so maßgeblich zur (Weiter-) Entwicklung neuer wissenschaftlicher Leitlinien, Konzepte und Fachverbände auf nationaler und internationaler Ebene bei.