Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Zentren und Bereiche > Bereiche > Gastroenterologie

Gastroenterologie

Wir betreuen stationär und ambulant Kinder und Jugendliche mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Leber und der Bauchspeicheldrüse.

Einen besonderen Schwerpunkt stellt die Behandlung von Kindern mit chronischem Darmversagen dar, die zu Hause parenteral, d. h. über Infusionen, ernährt werden. In Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinderchirurgie können wir diese Patienten in einem ein Team aus Ärzten, Pflegekräften, Apotheker, Diätberaterin und Sozialarbeiterin gemeinsam und ganzheitlich versorgen.

Die stationäre Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit gastroenterologischen Erkrankungen erfolgt auf der Station A.018 im Zentralklinikum auf der Ebene 0.0. Besteht der Verdacht einer ansteckenden Magen-Darmerkrankung, liegen die Patienten auf der Station A.018 im Zentralklinikum auf der Ebene 0.1.

Überwiegend ambulant behandeln wir Kinder und Jugendliche mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, Zöliakie, Entzündungen der Leber und Bauchspeicheldrüse in der kindergastroenterologischen Sprechstunde und der Tagesklinik. Mit den anderen Fachdisziplinen des Universitätsklinikums zusammen können sämtliche diagnostischen Untersuchungsmethoden (z.B. H2-Atemtests, pH-Metrie und Impedanzmessung, Sonographie, MRT, Magen- und Darmspiegelungen, ERCP) und Behandlungsmaßnahmen angeboten werden.

In der Tagesklinik führen wir diagnostische Eingriffe wie Spiegelungen von Magen und Dickdarm durch und verabreichen Medikamente als Infusion. Außerdem arbeiten wir eng mit unserer Tagesklinik für chronisch kranke Kinder und Jugendliche zusammen, wo Patienten mit psychosozialen Anliegen in einem Team aus Psychotherapeuten, Sozialpädagogen, Sozialarbeit, Ernährungsberatung und anderen Angeboten multidisziplinär betreut werden.

Unsere Diätassistentin führt Ernährungsberatungen durch und überwacht die Zusammenstellung spezieller Diäten.

Weitere Informationen zur Ernährungs-/Diätberatung

Sprechstunde

Weitere Informationen zur Sprechstunde

Mitarbeiter

Ärztliche Leitung

Bild von Martina Kohl-Sobania
Dr. Martina Kohl-Sobania
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Leiterin Pädiatrische Gastroenterologie, Poliklinik, Kindernotaufnahme

 

Ärzte

Bild von Bastian Siller
Dr. Bastian Siller
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Weiterbildungsassistent
Telefon Lübeck: 0451 500-43063

 

Ernährungs-/Diätberatung

Bild von Gabriele Müller-Hermes
Gabriele Müller-Hermes, Dipl.-Oecotrophologin
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Diabetesassistentin DDG, Ernährungs- und Diätberatung
Telefon Lübeck: 0451 500-42946 | Fax: -42944

 

Weitere Mitarbeiterinnen

Sarah Blomberg
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Teamleitung, Pädiatrische Spezialambulanzen, Notaufnahme
Telefon Lübeck: 0451 500-42921