Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Krankenversorgung > Qualitätsmanagement > Akkreditierung

Akkreditierung des Instituts für Pathologie

Ein wesentliches Instrument zur Qualitätssicherung ist das im Institut für Pathologie implementierte Qualitätsmanagementsystem, das sich an den Anforderungen der Norm DIN EN ISO 9001:2015 orientiert.

Seit Juli 2007 ist das Institut nach DIN EN ISO/IEC 17020 als Inspektionsstelle Typ C akkreditiert. Seitdem wurde und wird das Institut regelmäßig seitens der DAkkS überwacht. Die letzte Vor-Ort-Begutachtung fand im Dezember  2018 statt.