Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Wir über uns > Lübeck/ Borstel

Pathologie UKSH, Campus Lübeck/ Forschungszentrum Borstel

Die Pathologie des UKSH, Campus Lübeck und des Forschungszentrums Borstel wird seit dem 01. Januar 2016 durch die gemeinsame Leitung von Professor Sven Perner Standort-übergreifend in Forschung, Lehre und Krankenversorgung koordiniert.

Logo AkkreditierungDie Pathologie des UKSH, Campus Lübeck ist auf dem Campus des Universitätsklinikums Schleswig Holstein in Lübeck platziert und nach den Anforderungen der DAkkS akkreditiert.

Die Hauptaufgaben liegen in der Diagnostik im Rahmen der Haus-50
Krankenversorgung, der Lehre im Rahmen der universitären Aus- und Weiterbildung sowie der Forschung.

Die Schwerpunkte in Krankenversorgung und Forschung sind die Prostatapathologie, Pulmopathologie und Molekularpathologie.

Die Pathologie des Forschungszentrums Borstel ist Teil des Leibnizlungenzentrums und befindet sich etwa 50 km entfernt von Lübeck zwischen Bad Segeberg und Hamburg auf dem Gelände der dortigen Lungenfachklinik.

Der Schwerpunkt der Pathologie des Forschungszentrums Borstel liegt im Bereich der Pulmopathologie.