Campus Kiel - Luftbild 2019_1240x400

1.000 Weihnachtsmänner für das UKSH von der Spielbank Schleswig-Holstein

Freitag, 18. Dezember 2020

Als Weihnachtsgruß erhielt das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) 1.000 Schokoladen-Weihnachtsmänner von der Spielbank Schleswig-Holstein, die ihren Hauptsitz in Kiel hat. Die süße Spende nahmen UKSH-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedener Stationen sowie Pit Horst, Geschäftsführer des UKSH Freunde- und Fördervereins, auf dem Campusgelände in Kiel entgegen. „Wir freuen uns über diese Aufmerksamkeit, die wir sehr zu schätzen wissen“, sagte Pit Horst.

Guido Schlütz, Geschäftsführer der Spielbank Schleswig-Holstein: „All jenen, die zur Aufrechterhaltung der medizinischen Versorgung beitragen, sagen wir: Seien Sie sich unserer Solidarität sicher! Als kleines Zeichen der persönlichen Wertschätzung Ihrer täglichen Arbeit möchten wir uns mit dieser Weihnachtsaktion bedanken.“ Die Schokoladenmänner werden in den UKSH Bistros in Kiel und Lübeck am 24. Dezember an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verteilt, die an den Feiertagen die Patientinnen und Patienten versorgen.

Der UKSH Freunde- und Förderverein kümmert sich um die täglichen Spenden für alle UKSH-Fachbereiche. Jedes Jahr bedeutet das eine Hilfe von mehr als einer halben Million Euro über den Verein zur Stärkung der Universitätsmedizin. Mehr als 540 Mitglieder engagieren sich bereits in der starken Gemeinschaft.

Helfen Sie uns gerne mit Ihrem Engagement!

Gerade in diesem Jahr ist eine Spende oder Mitgliedschaft im UKSH Freunde- und Förderverein eine besonders wertvolle Hilfe für die Gesundheitsversorgung unserer Mitmenschen. Zugleich ist solch ein Engagement eine wichtige Wertschätzung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Dank für deren Einsatz. Gut zu wissen: 100 % des Engagements kommt an! Die Verwaltungskosten für die UKSH-Gutes tun!-Aktivitäten zur Stärkung der Universitätsmedizin werden vom UKSH getragen.

Gemeinsam Gutes tun! UKSH-Spendenmöglichkeiten
Spendenkonto Förde Sparkasse: Empfänger: UKSH WsG e.V.
IBAN: DE75 2105 0170 1400 1352 22 | BIC: NOLADE21KIE

Ihre Angabe bei Ihrer Überweisung im Verwendungszweck:
Entsprechend Ihres Spendenwunsches – Angabe des „FW-Spendenschlüssels“
z.B. FW12002 für zweckfreie Zuwendungen
Direkt online helfen: uksh-spenden.de
100% des Engagements kommen an. Die Verwaltungskosten werden vom UKSH getragen.
Webseite: uksh.de/gutestun

Ein Engagement für den gemeinnützigen UKSH Freunde- und Förderverein ist in Form von Spenden und Mitgliedschaften bereits ab 20 €/Jahr für Privatpersonen, ab 30 €/Jahr für Ehepaare oder eingetragene Lebenspartnerschaften und ab 500 €/Jahr für Unternehmen bzw. Organisationen möglich. Mitglied werden: uksh.de/gemeinsam

Weitere Informationen zu den UKSH-Fundraising-Aktivitäten finden Sie unter uksh.de/gutestun. Mitgliedschaften, Spenden und Ideen für eigene Spendenaktionen sind herzlich willkommen.

Für Rückfragen von Journalisten steht zur Verfügung:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Stabsstelle Fundraising, Pit Horst, Tel.: 0451 500-10500, pit.horst@uksh.de

201216 Spende Spielbank SH_02

Die UKSH-Mitarbeiter Pit Horst, Thees Vorhaben, Vivien Lange und Dr. Katharina Lumbeck (v.l.) freuen sich über die Weihnachtsmänner der Spielbank  Schleswig-Holstein, die Geschäftsführer Guido Schlütz überreicht

Bild in Originalgröße
Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708