Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Themen der Entscheidungshilfen

Themen der Entscheidungshilfen

Anfang 2018 hat das SDM-Team in den ersten Kliniken zusammen mit den entsprechenden Klinikerinnen und Klinikern Themen gesucht, die sich für die gemeinsame Entscheidungsfindung zwischen Arzt und Patient anbieten. Mit „Themen“ sind Stadien einer Erkrankung gemeint, in denen es für Patienten verschiedene Behandlungsmöglichkeiten gibt. Es ist wichtig, dass Patienten über die Vor- und Nachteile dieser Möglichkeiten gut informiert sind. Als gut gelten Informationen dann, wenn sie wissenschaftlich fundiert, strukturiert aufbereitet und verständlich geschrieben sind. Zu diesem Zweck entstehen sogenannte „Entscheidungshilfen“, die die Patienten auf die gemeinsame Entscheidung mit ihren Ärzten vorbereiten sollen.

In der Themenliste finden Sie einen Überblick über die bislang identifizierten 32 Themen. Für jedes Thema werden über einen Zeitraum von einem halben Jahr Entscheidungshilfen entwickelt – einige liegen bereits in fertiger Fassung vor. Bitte melden Sie sich bitte gerne bei uns, wenn Sie glauben, dass Themen auf dieser Liste auch für Ihre Klinik relevant sind. Auch möchten wir Sie bitten uns mitzuteilen, wenn Sie in die Entwicklung der Entscheidungshilfe gerne aktiv eingebunden wären oder diese in Ihrer Klinik nutzen möchten. 

Über die nächsten eineinhalb Jahre wird das SDM-Team weitere Kliniken ansprechen und die jeweiligen Klinikerinnen und Kliniker bitten, besonders geeignete Themen aus Ihrem Bereich zu benennen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diesen Prozess aktiv mit gestalten und uns mit Ihren Vorschlägen unterstützen würden!

 

 

Klinik für Allgemeine- Viszeral- Thorax- Transplantations- und Kinderchirurgie • IN VORBEREITUNG

Thema Nr. 29:
Entscheidungshilfe Nierenlebendspende                         
Behandlungsmöglichkeiten: Nierenspende ja/ nein

Thema Nr. 30:
Patienten mit Adipositas
Behandlungsmöglichkeiten: Lebensstiländerung, Magenband, Magenbypass,
Magenoperation

Thema 61:
Patienten mit Colitis ulcerosa
Behandlungsmöglichkeiten: Durchführung einer Kolektomie im Vergleich zu Weiterführung der medikamentösen Behandlung

Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie • BEREITS IN ANWENDUNG

Thema 18:
Patienten mit koronarer Herzkrankheit (KHK), Coronary Artery Bypass Graft (CABG) – Graft
Behandlungsmöglichkeiten: Gegenüberstellung verschiedener Graft-Ursprünge: Armarterie (Arteria radialis) oder Beinvene (Vena saphena magna)?

Thema Nr. 19:
Patienten mit Indikation für Herzklappen-OP
Behandlungsmöglichkeiten: künstliche/mechanische Herzklappe im Vergleich zur Bioprothese

Thema Nr. 20:
Patienten mit intaktem Bauchaortenaneurysma (AAA)
Behandlungsmöglichkeiten: Stentprothese (endovaskuläre EVAR), offene OP, keine Behandlung

Thema Nr. 21:
Patienten in der internistischen Altersmedizin
Behandlungsmöglichkeiten: verschiedene Therapien

Klinik für Innere Medizin I mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Hepatologie, Pneumologie, internistische Intensivmedizin, Endokrinologie, Infektiologie, Rheumatologie, Ernährungs- und Alterungsmedizin • IN VORBEREITUNG

Thema 60:
Patienten mit schwerem Asthma
Behandlungsmöglichkeiten: Vier verschiedene medikamentöse Kombinationstherapien

Thema 61:
Patienten mit Colitis ulcerosa
Behandlungsmöglichkeiten: Durchführung einer Kolektomie im Vergleich zu Weiterführung der medikamentösen Behandlung

Thema 62-63:
Darmkrebsfrüherkennung für Patienten ab 50 Jahren
Behandlungsmöglichkeiten: Darmspiegelung, Stuhltest

 

Klinik für Innere Medizin III mit den Schwerpunkten Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin • BEREITS IN ANWENDUNG

Thema Nr. 9: 
Patienten mit koronarer Herzkrankheit (KHK)
Behandlungsmöglichkeiten: Implantierbarer Kardioverter Defibrillator (ICD), Kein ICD

Thema Nr. 9a:  
Patienten mit koronarer Herzkrankheit ohne Durchblutungsstörungen
Behandlungsmöglichkeiten: Implantierbarer Kardioverter Defibrillator (ICD), Kein ICD


Thema Nr. 10:
Patienten mit Vorhofflimmern, die ein erhöhtes Risiko für Schlaganfälle haben (ohne erhöhtes Risiko für Blutungen)
Behandlungsmöglichkeiten: verschiedene medikamentöse Therapien zur Antikoagulation im Vergleich

Thema Nr. 11:
Patienten mit symptomatischem wiederkehrendem Vorhofflimmern
Behandlungsmöglichkeiten: Kathetherablation/Pulmonalvenenisolation, medikamentöse Behandlung

Thema Nr. 12: • IN VORBEREITUNG
Patienten mit koronarer Herzerkrankung (KHK), Dreigefäßerkrankung
Behandlungsmöglichkeiten: PCI (Percutaneous Coronary Intervention) / Stent, CABG (Coronary Artery Bypass Grafting) / Bypass-OP

Thema Nr. 13:
Patienten mit Aortenklappenstenose
Behandlungsmöglichkeiten: TAVI (Transcatheter Aortic Valve Implantation); Herzklappen-OP (Operation am offenen Herzen)

Thema 14: 
Entscheidung über ein Herzunterstützungssystem
Behandlungsmöglichkeiten: Left Ventricular Assist Device (LVAD) (Kunstherz); Kein LVAD, Fortführung der medikamentösen Behandlung
    
Thema 15: 
Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit (pAVK)
Behandlungsmöglichkeiten: Percutaneous Transluminal Angioplasty (PTA) + konservative Behandlung, Konservative Behandlung allein (medikamentöse Behandlung, Behandlung des metabolischen Syndroms, Gehübungen)

Klinik für Innere Medizin IV mit den Schwerpunkten Nieren- und Hochdruckkrankheiten • BEREITS IN ANWENDUNG

Thema Nr. 1:
Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz                           
Behandlungsmöglichkeiten: verschiedene Nierenersatzverfahren im Vergleich, palliative/symptomlindernde Behandlung

Thema Nr. 2:
Patienten mit essentieller Hypertonie                                   
Behandlungsmöglichkeiten: medikamentöse Behandlung, Lebensstilveränderungen

Klinik für Neurochirurgie • BEREITS IN ANWENDUNG

Thema 16:
Patienten mit Spinalkanalstenose (SKS)
Behandlungsmöglichkeiten: Behandlung ohne OP (konservativ), epidurale Injektionen, OP (verschiedene Formen, minimalinvasiv lumbale Dekompression (MILD) (+Rehabilitation), offene OP (+ Rehabilitation))

Thema 17:
Patienten mit Bandscheibenvorfall im Lendenwirbelbereich
Behandlungsmöglichkeiten: Behandlung ohne OP (systematisch konservativ), epidurale Injektionen, OP (verschiedene Formen, minimalinvasiv (+Rehabilitation), offene OP (+ Rehabilitation))

Thema 40: • IN VORBEREITUNG
Patienten mit Vestibularis-Schwannom
Behandlungsmöglichkeiten: Stereotaktische Radiotherapie,  Operation

Thema 45: • IN VORBEREITUNG
Patienten mit Inzidentelles intrakranielles Aneurysma
Behandlungsmöglichkeiten: Abwartendes Beobachten (Watchful Waiting), Behandlung des Aneurysmas (interventionell oder operativ)

Thema 46: • IN VORBEREITUNG
Patienten mit Tremorbehandlung
Behandlungsmöglichkeiten: keine invasive Behandlung, DBS (Deep Brain Stimulation), Radiofrequenz Thalamotomie, Gamma / Cyber Knife Thalamotomie, MR (Magnetic Resonance)-guided Fokussierte Ultraschall- (MrgFUS) Thalamotomie

Klinik für Neurologie • BEREITS IN ANWENDUNG

Thema Nr. 3:
Patienten mit Erstmanifestation einer Epilepsie bzw. in der Frühphase ihrer Behandlung mittels einer Monotherapie                            
Behandlungsmöglichkeiten: acht verschiedene medikamentöse Therapien im Vergleich

Thema Nr. 4:
Patienten mit schubförmiger (moderater) MS, Basistherapie)                                  
Behandlungsmöglichkeiten: vier medikamentöse Basistherapien im Vergleich

Thema Nr. 5:
Patienten mit therapieresistenter bzw. durch Medikamente nicht (mehr) ausreichend therapierbarer Parkinson-Erkrankung  
Behandlungsmöglichkeiten: verschiedene nicht medikamentöse Verfahren im Vergleich (tiefe Hirnstimulation, medikamentöse / Pumpen-Therapien)

Thema Nr. 6:
Patienten mit asymptomatischer Karotisstenose
Behandlungsmöglichkeiten: Medikamentöse (Weiter-)Behandlung, Stent (CAS = Carotid Artery Stenting), Operativer Eingriff (CEA = Carotid Endarectomy)

Thema Nr. 6a:
Patienten mit symptomatischer Karotisstenose
Behandlungsmöglichkeiten: Stent (CAS = Carotid Artery Stenting),  Operativer Eingriff (CEA = Carotid Endarectomy)

Thema Nr. 7:
Patienten mit neurologischen Erkrankungen im Alter
Behandlungsmöglichkeiten: verschiedene medikamentöse und nicht-medikamentöse Verfahren

Thema Nr. 8:
Patienten mit neuropathischem Schmerz
Behandlungsmöglichkeiten: verschiedene medikamentöse Therapien im Vergleich

 

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie • IN VORBEREITUNG

Thema Nr. 22:
Patienten mit angeborener Hüftdysplasie
Behandlungsmöglichkeiten: Spreizschiene, Spreizgips, Extensionsbehandlung,
offene Reposition (und Kombinationen dieser Behandlungen)

Thema Nr. 23:
Patienten mit Hüftgelenksarthrose im fortgeschittenen Stadium                          
Behandlungsmöglichkeiten: konservative Behandlung (z.B. Physiotherapie,
Schmerztherapie), operativer Hüftgelenksersatz

Thema Nr. 24:
Patienten mit distaler Radiusfraktur
Behandlungsmöglichkeiten: geschlossene Reposition und Gipsverband, perkutane
Fixierung, Fixateur externe, offene Reposition

Thema Nr. 25:
Patienten mit Implantat-Entfernung nach Osteosynthese
Behandlungsmöglichkeiten: Entfernung, keine Entfernung

Thema Nr. 26:
Patienten mit  Kniegelenksarthrose
Behandlungsmöglichkeiten: operativer Kniegelenksersatz (gefolgt von konservativer
Behandlung); rein konservative Behandlung

Thema Nr. 27:
Patienten mit Kreuzbandriss
Behandlungsmöglichkeiten: operativer Kreuzbandersatz (gefolgt von konservativer
Therapie); rein konservative Therapie