Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Wir über uns > Qualitäts- und Risikomanagement

Qualitäts- und Risikomanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Stabsstelle Qualitäts-, Prozess- und Risikomanagement

Ständige Verbesserung

Die Stabsstelle Qualitäts-, Prozess- und Risikomanagement unterstützt alle operativen Fachbereiche der Service Stern Nord bei der kundenorientierten Weiterentwicklung und Optimierung ihrer Prozessabläufe. Durch die vielfältige Verzahnung mit den medizinischen Berufsgruppen wird hierzu eine enge Kooperation mit allen Kliniken und Organisationen innerhalb des UKSH gepflegt.

Kundenzufriedenheit und Serviceorientierung

Im Qualitätswettbewerb unter den Anbietern im Gesundheitswesen sind auch und gerade die Serviceleistungen einer Klinik mitbestimmend für die von Patientinnen und Patienten wahrgenommene Gesamtleistung während des Krankenhausaufenthaltes. Ziel der Service Stern Nord ist die maximal passgenaue Unterstützung der medizinischen Versorgung durch ein breitgefächertes Spektrum solcher Dienstleistungen.

Mitarbeiterzufriedenheit

Ebenso wichtig wie die Zufriedenheit unserer Patienten und Kunden sind uns unsere  Mitarbeiter. Uns liegen das Wohlergehen und das Wohlbehagen unserer Beschäftigten am Herzen, deshalb investieren wir in gute Arbeitsbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten. Zusätzlich zu den eigenen betrieblichen Leistungen von der Beratung über Arbeitszeitmodelle bis zur Gesundheitsförderung, steht unserer Belegschaft die Vielfalt sozialer Leistungen des UKSH zur Verfügung.

Risiko- und Reklamationsmanagement

Der Bereich Risikomanagement dient der vorausschauenden Identifikation und Bewältigung etwaiger Prozessrisiken. Weiterhin nutzt die Stabsstelle gezielt Verbesserungspotenziale bspw. aus Rückmeldungen von unseren verschiedenen Kunden oder durch Lob und Kritik seitens der Patienten.

Medizinproduktesicherheit

Der Beauftragte für Medizinproduktesicherheit der Service Stern Nord, Wolfgang Bruners, ist erreichbar unter mpgsicherheitsbeauftragter.servicesternnord@uksh.de.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Aufgabe des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) ist es, die Gesundheit der Beschäftigten zu fördern. Die verschiedenen BGM-Angebote der Service Stern Nord reichen von der Bewegten Minipause über das Betriebliche Eingliederungsmanagement bis hin zur Sucht- und Sozialberatung.

Ansprechpartner

Bild von Wolfgang Bruners
Wolfgang Bruners
Service Stern Nord GmbH
Leitung Stabsstelle Qualitätsmanagement, Betriebliches Gesundheitsmanagement
Telefon Lübeck: 0451 500-91030
Bild von Svenja Schneider
Svenja Schneider
Service Stern Nord GmbH
Betriebliches Gesundheitsmanagement, BEM- und Inklusionsbeauftragte
Telefon Lübeck: 0451 500-91031
Bild von Fabian Soltau
Fabian Soltau
Service Stern Nord GmbH
Qualitäts- und Prozessmanagement
Telefon Kiel: 0431 500-91033 | Fax: -91404
Bild von Christine Rademacher-König
Christine Rademacher-König
Service Stern Nord GmbH
Qualitätsmanagement
Telefon Kiel: 0431 500-91038 | Fax: -91404
Bild von Romina Kruse
Romina Kruse
Service Stern Nord GmbH
Qualitäts- und Prozessmanagement, in Elternzeit
Telefon Kiel: 0431 500-91035 | Fax: -91404