Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Forschung > FB VI - Versicherungsmedizin

FB VI - Versicherungsmedizin

 

Forschungsbereichsleiter

 

Prof. Dr. Joachim Breuer
Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie
Leitung Arbeitsgruppe Versicherungsmedizin
Telefon Lübeck: 0451 500-51227 | Fax: -51204

 

Die AG Versicherungsmedizin befindet sich in Haus 25, Raum 39.

Mitarbeiter

1 wissenschaftlicher Mitarbeiter und 1 Assistenz  begleiten den Aufbau und die Entwicklung des Lehrstuhls in Forschung und Lehre. Weiteres wissenschaftliches Personal ist in Planung.

Forschungs- und Lehrinhalte

Die Versicherungsmedizin untersucht die gegenseitige Beeinflussung und Abhängigkeit (sozial)versicherungsrechtlicher Regelungen und medizinischer Behandlung. Dabei stehen Auswirkungen von Bezahlsystemen ebenso im Vordergrund wie Leistungsdefinitionen und Zielbestimmungen im Versicherungsbereich. Ökonomische wie soziale  Folgewirkungen von Gesamtsystemen wie auch Modellgestaltungen ( z.B. Return to work Programme, Anreizsysteme)  gehören mit zum Arbeitsschwerpunkt.

Partnerschaften

Der Lehrstuhl befindet sich noch im Aufbau. Es bestehen aber  vielfältige langjährig gewachsene Netzwerke im nationalen und internationalen Bereich. Diese umfassen u.a. (Universitäts)Kliniken, (Sozialversicherungs)träger und deren Verbände, Ärzteverbände, Forschungsinstitutionen und vor allem internationale Organisationen wie WHO, ILO, ISSA. Die konkreten Partnerschaften und Kooperationen werden auf- und ausgebaut.

Forschungsprojekte

Sind in Planung.