Klinische Epidemiologie – Teilmodul von GW4100 - KP08 - Forschungsmethoden in den Gesundheitswissenschaften (FMetGW)

AngebotVorlesung Wintersemester
ZielgruppeMaster Gesundheits- und Versorgungswissenschaften1. Fachsemester
SpracheDeutsch
ECTS5
Leistungsnachweis- Vorlesung
- Teilnahme an Übungen
- Schriftliche Klausur
Zeit und OrtVorlesung:
montags 14 - 16 Uhr
MFC9 S07

Übung:
donnerstags 10 - 12 Uhr
C4-S03 – 058.400

Hauptdozenten und Kurskoordination

Laura Schumann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrkoordination
Tel.: 0451 500-51289Fax: 51204

Beschreibung der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung und Übung klinische Epidemiologie stellen eine Einführung in die klinische Epidemiologie samt ihrer Methoden dar. Lehrinhalte umfassen die Datengewinnung mittels unterschiedlicher Studiendesigns (Querschnittsstudie, Kohortenstudie, Fall-Kontroll-Studie, randomisierte kontrollierte Studie) und Datenquellen. Des Weiteren wird die Auswertung mit Häufigkeits- und Effektmaßen unter Beachtung verschiedener Fehlerquellen (Zufall, Bias, Confounding) behandelt. Themen wie Gütekriterien diagnostischer Tests, Ausbruchsgeschehen, Kausalität sowie ein Einblick in das Thema „systematische Reviews“ runden die Vorlesung ab. In den Übungen wird das Gelernte angewandt und vertieft. Mit den neu erlernten Inhalten wird das Lesen von wissenschaftlichen Studien geübt und das Prinzip des Critical Appraisal veranschaulicht und durchgeführt.

Link zu UnivIS

Weitere Dozenten der Vorlesung

Christiane Rudolph

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. med. Alexander Katalinic

Direktor
Tel.: 0451 500-51200Fax: 51204

Studierendensekretariat

Sebastian Rölle

Assistenz des Direktors, Studierendenbüro
Tel.: 0451 500-51201Fax: 51204