Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Lehre > Modul: Blockpraktikum Sozialmedizin (für Hebammenwissenschaft)

Blockpraktikum Sozialmedizin (Hebammenwissenschaft)

 

Modulbestandteil

GW3410-KP09 Juristische und  gesellschaftliche Rahmenbedingungen geburtshilflichen Handelns
Angebot

Wintersemester

Termin im WS 2019/20

- Info folgt -

Veranstaltungsform

Blockseminar

Zielgruppe

Hebammenwissenschaft (Bachelor) im 5. Fachsemester

Sprache

Deutsch

Leistungsnachweis Klausur (Modulprüfung)
Zeit und Ort - Info folgt -

Kurskoordination für diesen Modulbestandteil


Bild von Friederike Hammersen
Friederike Hammersen
Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrkoordination
Telefon Lübeck: 0451 500-51230 | Fax: -51204

 

Organisation und Ablauf des Blockpraktikums

 -Info folgt-   (siehe: „Stundenplan“ auf Moodle)

Inhalte

Das Blockpraktikum vermittelt Grundlagen der Bevölkerungs- und Sozialmedizin sowie der evidenzbasierten Medizin (EbM), welche für die Hebammenwissenschaften relevant sind. Dazu wird auch das Konzept der Evidenzbasierung in der Gesundheitsversorgung und dessen normativen Hintergrund dargestellt. Anhand von Beispielstudien werden die verschiedenen Studientypen klinischer und epidemiologischer Forschung vorgestellt. Diese Studien werden kritisch beleuchtet („Critical Appraisals“). Mit einer Einführung in die Gesundheitsökonomie und einer gesundheitspolitischen Diskussion zu einem aktuellen Thema wird das Blockpraktikum abgerundet.

 

Studierendensekretariat

Bild von Sebastian Rölle
Sebastian Rölle
Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie
Assistenz des Direktors, Studierendenbüro
Telefon Lübeck: 0451 500-51201 | Fax: -51204