Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Strahlentherapie - Campus Kiel > Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

Externe Bestrahlung mit Linearbeschleunigern:

  • Alle Formen der Strahlentherapie bei Krebserkrankungen, also alleinige Strahlenbehandlung, prä- oder postoperative Bestrahlung, palliative Strahlenbehandlung
  • Radiochirurgie (Hochpräzisionsbestrahlung von gutartigen und bösartigen Tumoren)
  • Re-Bestrahlungen
  • Strahlentherapie bei gutartigen Erkrankungen (z.B. bei schmerzhaften Arthrosen, Fersensporn, etc.)

Hochspezialisierte und besonders aufwändige Therapien:

  • Robotergestützte Radiochirurgie inklusive Tracking-Verfahren zur Hochpräzisionsbestrahlung von Hirntumoren sowie atembewegten Tumoren/Metastasen in Lunge und Leber (in Kooperation mit dem SAPHIR Radiochirurgie Zentrum Norddeutschland) (Weitere Informationen)
  • Strahlentherapie in tiefer Einatmung („Deep-inspiration-breath-hold“-Technik, vor allem sinnvoll bei linksseitigem Mammakarzinom zur Reduktion der Strahlendosis am Herzen)
  • Ganzkörperbestrahlung vor Knochenmark-/Blutstammzelltransplantation
  • Ganzhaut-Elektronentherapie
  • Kraniospinale Bestrahlungen
  • Strahlenbehandlung bei Kindern
  • HDR- und PDR-Brachytherapie bei Prostatakarzinom, gynäkologischen Tumoren, HNO-Tumoren, Weichteilsarkomen und anderen Erkrankungen
  • Seed-Therapie bei Prostatakarzinom
  • Brachytherapie bei Keloiden
  • Ruthenium-Kalotten-Implantation bei Augentumoren

Chemotherapie, medikamentöse Tumortherapie, Immuntherapie:

  • Simultane Behandlung mit Medikamenten zur Strahlenverstärkung (ambulant und stationär, eigene Chemotherapie-Ambulanz) im ambulanten und stationären Bereich