Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Leistungsschwerpunkte > Kiel > MKG Kiel

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie | Campus Kiel

Die Klinik für Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie ist für alle Verletzungen der Zähne, des Gesichtsschädels und der Kiefer zuständig. Dies schließt auch kleine und große Weichteilverletzungen des Gesichtes ein. In unserer Klinik stehen neben modernsten bildgebenden Vefahren inkl. der DVT (digitalen Volumentomographie) auch hochmoderne Operationsverfahren inkl. der intraoperativen Navigation zur Verfügung, um Ihre Verletzung bestmöglich zu therapieren. Neben der Akutversorgung stellt die Sekundärrekonstruktion nach Verletzungen der Zähne, des Gesichtsschädels und der Weichgewebe einen Schwerpunkt der Klinik dar. Unsere Klinik ist auf plastischrekonstruktive Operationen nach Unfällen spezialisiert. Neben kleineren plastischen Korrekturoperationen werden bei uns regelmäßig umfangreiche Rekonstruktionen des Gesichtsschädels und der Weichteile durch mikrochirurgische Ferntransplantate durchgeführt. Verlorengegangene Zähne können durch Zahnimplantate ersetzt werden. Zusätzlich bieten wir modernste Epithesentechnik an, die konventionell, aber auch über extraorale Implantate getragen werden kann.


Bild von Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Arnold-Heller-Straße 3 | Haus B | 24105 Kiel
Direktion: Prof. Dr. Dr. Jörg Wiltfang