Spezialisierte Krebszentren_Strahlentherapie_Banner_1240x4005

Strahlentherapie

Besteht bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Rahmen ihrer Krebstherapie die Notwendigkeit einer Strahlentherapie, erfolgt diese am onkologischen Zentrum in der Klinik für Strahlentherapie des UKSH. Für besondere Fälle, in denen eine Partikeltherapie besser geeignet scheint, erfolgt in Abstimmung mit der hiesigen Klinik für Strahlentherapie eine Kooperation mit dem Westdeutschen Protonenzentrum (WTZ) am Universitätsklinikum Essen.  Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik für Anästhesie stehen zur Verfügung, wenn eine Bestrahlung nur unter Narkose oder in Sedierung erfolgen kann.