Campus-Kiel,-Haus-L_2

Zentrum für Hämatologische Neoplasien Campus Kiel

zertifiziert von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)

icon-haematologische-neoplasien

Ein wesentlicher Schwerpunkt der Klinik für Innere Medizin II mit den Schwerpunkten Hämatologie und Onkologie ist die Behandlung von Erkrankungen des blutbildenden Systems (Hämatologie). Die Medizinische Klinik II genießt einen internationalen Ruf in der Erforschung und Behandlung myelodysplastischer Erkrankungen, akuter und chronischer Leukämien und maligner Lymphome. Der Kernbereich der stationären Behandlung ist die hämatologische Spezialstation, die auf die Behandlung akuter Leukämien spezialisiert ist und neben etablierten Behandlungskonzepten im Rahmen von klinischen Studien Zugang zu neuen Therapieverfahren mit molekular-zielgerichteten Medikamenten und Antikörpern bietet. Ein integraler Bestandteil der Klinik ist außerdem die Sektion für hämatologische Spezialdiagnostik mit einem umfassenden Spektrum innovativer Methoden zur molekularen Lymphom- und Leukämiediagnostik.

Die autologe und allogene Stammzelltransplantation sowie die zelluläre Immuntherapie (CAR-T Zell Therapie Zentrum) sind in der Sektion für Stammzell- und Immuntherapie zusammengefasst.

Die Entwicklung moderner diagnostischer und therapeutischer Verfahren maligner Lymphome wird im Schwerpunktbereich „Experimentelle Hämatologie“ der Medizinischen Klinik II zusammengeführt, der Schwerpunkt verbindet den Bereich der translationalen Forschung mit modernen Therapieverfahren im Rahmen klinischer Studien.

Durch die Integration einer psychoonkologischen Betreuung, der Sozial- und Sportmedizin sowie einer Ernährungsberatung gewährleisten wir eine ganzheitliche Versorgung unserer Patientinnen und Patienten

Das Zentrum für Hämatologische Neoplasien Campus Kiel ist Teil des Universitären Cancer Centers Schleswig-Holstein (UCCSH) am UKSH.

Team

Leitung des Zentrums

Prof. Dr. med. Claudia Baldus

Klinik für Innere Medizin II mit den Schwerpunkten Hämatologie und Onkologie
Direktorin, Geschäftsführender Vorstand Universitäres Cancer Center S-H (UCCSH), Prodekanin der Medizinischen Fakultät der CAU
Tel.: 0431 500-22500

Koordination

Prof. Dr. med. Christiane Pott

Klinik für Innere Medizin II mit den Schwerpunkten Hämatologie und Onkologie
Stellvertretende Direktorin, Leiterin des Schwerpunktes Lymphome
Tel.: 0431 500-22516Fax: 22508

Qualitätsmanagement

Dr. med. Dominique Wellnitz

Klinik für Innere Medizin II mit den Schwerpunkten Hämatologie und Onkologie
Oberärztin, Leiterin der interdisziplinären Therapieambulanz, Leitung Zytomorphologie
Tel.: 0431 500-22529Fax: 22554

Dr. Kerstin Harnack

Sektion für Stammzell- und Immuntherapie
Qualitätsmanagement
Tel.: 0431 500-22782

Beteiligte Kliniken und Institute

Leistungsangebot des Zentrums für Hämatologische Neoplasien

Veranstaltungen im UCCSH