Campus Luebeck - Luftbild

Magenkrebszentrum Campus Lübeck

icon-speiseroehre

Das Magenkrebszentrum Campus Lübeck behandeln seit vielen Jahren interdisziplinär Patientinnen und Patienten mit Magenkrebs.

Die Therapie von Magenkrebs erfordert ein enges Miteinander der verschiedenen Disziplinen, da gerade bei dieser Erkrankung sehr häufig multimodale, d.h. eine Kombination der verschiedenen Therapien durchgeführt wird. Daher besprechen wir jede Patientin und jeden Patienten gemeinsam in unserer interdisziplinären Tumorkonferenz.

Sowohl für die Therapieentscheidung, sei es „systemisch“ als auch operativ und bei deren Durchführung spielen das Wissen und das Können der beteiligten Ärztinnen und Ärzte eine entscheidende Rolle. Unser Team vereint gerade in dieser Entität eine besondere Erfahrung. Wir beteiligen uns an einer Vielzahl von klinischen Studien. Unter der Mitwirkung des UCCSH Campus Lübeck Teams konnten dabei ein Therapieprotokoll erarbeiten werden, welches den neuen internationalen Standard in der Therapie des Magenkarzinoms definiert und zu einer deutlich erhöhten Heilungsquote geführt.

Sie werden an unserem Magenkrebszentrum von ausgewiesen Expertinnen und Experten verschiedener Fachrichtungen und Berufsgruppen nach dem neuesten Stand der Wissenschaft behandelt.

Das Magenkrebszentrum ist Teil des Universitären Cancer Centers Schleswig-Holstein (UCCSH) am UKSH.

Team

Leitung des Zentrums

Dr. med. Kim Barbara Luley

Klinik für Hämatologie und Onkologie
Oberärztin, Fachärztin für Innere Medizin, SP Hämatologie und Internistische Onkologie, Zusatzbezeichnung Palliativmedizin, Fachgebundene genetische Beratung
Fax: 44724

Koordination

PD Dr. med. Richard Hummel, MaHM

Klinik für Chirurgie
Geschäftsführender Oberarzt, Bereichsleiter Magen, Ösophagus und Bariatrische Chirurgie
Fax: 40104

Qualitätsmanagement

Dr. med. Michael Thomaschewski

Klinik für Chirurgie
Facharzt für Viszeralchirurgie

Beteiligte Kliniken und Institute

Leistungsspektrum im Bereich Magenkrebs

Veranstaltungen im UCCSH