Prof_Keck

Speiseröhrenkrebszentrum Campus Lübeck

zertifiziert von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)

icon-speiseroehre

Das Speiseröhrenkrebszentrum Campus Lübeck ist eines von nur zwei von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifizierten Speiseröhrenkrebszentren in Norddeutschland. Hierbei vereint das Speiseröhrenkrebszentrum als einziges Zentrum bundesweit die Expertise und Vernetzung als Speiseröhrenkrebszentrum mit der herausragenden Expertise als von der DGAV zertifiziertes Exzellenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie durch die Klinik für Chirurgie.

Das Speiseröhrenzentrum hat sich auf die ganzheitliche interdisziplinäre Behandlung von Patientinnen und Patienten mit malignen Erkrankungen der Speiseröhre spezialisiert. Ein interdisziplinäres Team aus Ärztinnen und Ärzten verschiedener Fachabteilungen betreut Sie von der Diagnostik über die Therapieplanung bis hin zur eigentlichen häufig multimodalen (das heißt: aus mehreren unterschiedlichen Therapien bestehenden) Behandlung Ihrer Erkrankung. Auch die Nachsorge und weitere Betreuung wird von uns übernommen oder organisiert. Neben Ärztinnen und Ärzten steht Ihnen ein multiprofessionelles Behandlungs- und Pflegeteam aus unterschiedlichen Berufsgruppen zur Verfügung.

Das Speiseröhrenkrebszentrum ist Teil des Universitären Cancer Centers Schleswig-Holstein (UCCSH) am UKSH.

Team

Leitung des Zentrums

Dr. med. Kim Barbara Luley

Klinik für Hämatologie und Onkologie
Oberärztin, Fachärztin für Innere Medizin, SP Hämatologie und Internistische Onkologie, Zusatzbezeichnung Palliativmedizin, Fachgebundene genetische Beratung
Fax: 44724

Koordination

PD Dr. med. Richard Hummel, MaHM

Klinik für Chirurgie
Geschäftsführender Oberarzt, Bereichsleiter Magen, Ösophagus und Bariatrische Chirurgie
Fax: 40104

Qualitätsmanagement

Dr. med. Michael Thomaschewski

Klinik für Chirurgie
Facharzt für Viszeralchirurgie

Beteiligte Kliniken und Institute

Unser Leistungsangebot im Bereich Speiseröhrenkrebs

Veranstaltungen im UCCSH