Fortbildungen für medizinisches Fachpersonal_AdobeStock © Monkey Business_Banner_1240x400.219
Start: Mittwoch, 27. Januar 2021, 17.00 Uhr
Ende: Mittwoch, 27. Januar 2021, 19.00 Uhr
Online-Veranstaltung
zum Flyer
Veranstalter
  • Universitäres Cancer Center Schleswig-Holstein
    Campus

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende,

wir möchten sie herzlich zur webbasierten Weiterbildungsveranstaltung „Molekulares Tumorboard – ein neues Angebot am UCCSH“ am 27. Januar 2021 um 17 Uhr einladen.

Die Fortschritte im Verständnis der molekularen und genetischen Ursachen von Krebserkrankungen erlauben immer häufiger die Entwicklung zielgerichteter Therapiestrategien. Diese personalisierte Therapie hat bei vielen Krebserkrankungen die Behandlungsergebnisse verbessert.

Die Individualisierung von Therapieentscheidungen, auch nach bereits erfolgter leitliniengerechter Behandlung, erfordert die Schaffung neuer Versorgungsangebote. Eine mögliche Strategie zur Auswahl einer individuellen, „molekular stratifizierten“ Behandlung für Krebspatienten ist die Schaffung von Molekularen Tumorboards. In interdisziplinärer Expertenrunde werden hier nach ausführlicher Recherche individueller Fälle molekularpathologische und genetische Analysen durchgeführt. Aus den Ergebnissen können in etwa der Hälfte der Fälle zielgerichtete Therapieempfehlungen abgeleitet werden.

Am UCCSH findet in zweiwöchentlichem Rhythmus das Molekulare Tumorboard als campusübergreifende Videokonferenz statt.

Wir möchten mit Ihnen diskutieren, welche Patienten/innen von einem molekularen Tumorboard profitieren und wie wir dieses Angebot für Patientinnen und Patienten mit Krebserkrankungen gemeinsam mit Ihnen umsetzen können.

Mit herzlichen Grüßen

Hauke Busch
Jutta Kirfel
Lorenz Bastian
Nicolas von Bubnoff