Bewegung_Sporttherapie_Kiel_Banner

UCCSH Campus Kiel

icon-sport-bewegungstherapie

Die Abteilung Supportivangebot Sport- und Bewegungstherapie des UCCSH bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Verein für Gesundheit und Rehabilitationssport am UKSH e.V. eine auf Ihr individuelles Leistungsvermögen und Ihre Erkrankung angepasste bewegungs- und sporttherapeutische Betreuung an. Diese können Sie ergänzend zur medizinischen Behandlung oder in der Reha-Nachsorge bei uns durchführen.

Unser Team aus Sportwissenschaftlerinnen und Sportwissenschaftlern engagieren sich ebenso in unserer Forschungsgruppe und arbeitet entsprechend der aktuellen S3-Leitlinien.

Ein aktiver Lebensstil nach der Erkrankung trägt dazu bei, dass das Risiko einer Erkrankung sowie eines Rezidivs vermindert wird. Für die Phase der Nachsorge bietet der Verein für Gesundheits- und Rehabilitationssport e.V.am UKSH verschiedene Sport- und Bewegungsangebote über eine Krankenkassenverordnung oder eine Vereinsmitgliedschaft an.

Unsere Angebote im Bereich Bewegungs- und Sporttherapie

Kontakt und Terminvereinbarung

Für die Teilnahme am Sport- und Bewegungsprogramm ist für stationäre und ambulante Patientinnen und Patienten eine vorherige Anmeldung notwendig!

Hinweis für stationäre Patientinnen und Patienten: Sprechen Sie einfach ein Mitglied Ihres Behandlungsteams darauf an, es wird dann direkt ein Kontakt hergestellt, oder rufen Sie uns an.

Ansprechpartner

PD Dr. phil. Thorsten Schmidt

Universitäres Cancer Center Schleswig-Holstein
Leitung, Supportivangebote Sport- und Bewegungstherapie
Tel.: 0431 500-18522

Sprechzeiten

Mo. Nachmittag, 15-18 Uhr
Di Vormittag 09-13 Uhr
Do. 15-18 Uhr
Fr. 09-13 Uhr
Nur nach Terminvereinbarung!

Oder melden Sie sich über unseren

Verein für Gesundheit und Rehabilitationssport am UKSH e.V.
Sitz der Geschäftsstelle:
Michaelisstraße 1
24105 Kiel

Telefonnummer: 0174-9236143

Sprechzeiten und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite:

Webseite 

Laufende Kurs- und Trainingstermine

Onkologische Medizinische Trainingstherapie

Montag 16:30 - 18:00 Uhr
Dienstag 09:00 -13:00 Uhr
Mittwoch 16:30 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 -13:00 Uhr an.

Fitness- und Gesundheitstraining

Ein Training im Rahmen des Fitness- und Gesundheitstrainings ist an sechs Tagen in der Woche möglich. Von Montag bis Freitag können Sie unter der Betreuung unserer Sportwissenschaftler/innen und Physiotherapeutinnen und -therapeuten trainieren.

Häufige Fragen

Kann ich während der Chemotherapiebehandlung Sport machen?

Ja, auch während einer Chemotherapie dürfen Sie Sport treiben. Die Frequenz, die Intensität sowie die Art und die Dauer sind in Abhängigkeit von dem evtl. operativen Vorgehen, den Nebenwirkungen der Chemotherapie sowie dem Stadium der Erkrankung. Im Rahmen der sporttherapeutischen Beratung erhalten Sie individuelle Trainingsempfehlungen.

Wann sollte ich besser keinen Sport machen?

An Tagen der Chemotherapie empfehlen wir, kein strukturiertes Trainingsprogramm durchzuführen. Zwischen den einzelnen Trainingseinheiten sollten zwei Tage Pause liegen.

Was kann mir helfen, mich regelmäßig zu bewegen?

Für ein regelmäßiges Umsetzen der Trainingsempfehlungen ist es ratsam, feste Trainingstermine zu vereinbaren, die im Terminkalender eingetragen werden.

Muss ich vorher schon Sport gemacht haben?

Für eine Teilnahme an einem Rehabilitationssportprogramm ist keine sportliche Vorerfahrung notwendig.

Gibt es Einschränkungen in der Inanspruchnahme in unterschiedlichen Phasen der Krebsbehandlung?

Eine Sport- und Bewegungstherapie ist in allen Phasen der onkologischen Therapie möglich. Im Rahmen der Sportsprechstunde werden die individuellen Möglichkeiten besprochen. Für eine Teilnahme sind keine sportmotorischen Erfahrungen notwendig.