Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Veranstaltungen > Archiv >

Gesundheitsforum Kiel: Blasenschwäche - Kein Tabuthema!

Eine Veranstaltung für
Patienten + Interessierte
Termin
21.06.2018, 18:00 Uhr  -  20:00 Uhr
Stadt
Kiel
Veranstaltungsort
UKSH Gesundheitsforum
CITTI-Park Kiel
Mühlendamm 1
24113 Kiel
Eingang: 2. Tür links vom Haupteingang
Programm
Über die Veranstaltung

Blasenschwäche - Kein Tabuthema! 

Über Beckenbodenschwäche, Harn- und Stuhlinkontinenz sowie Organsenkung oder -vorfall zu sprechen, fällt Betroffenen oft schwer. Meist sind gewöhnliche Ursachen wie angeborene Bindegewebeschwäche, Schwangerschaften, Geburten, Lebensführung, Operationsfolgen und Altersveränderungen auslösend. In Kiel bietet das zertifizierte Kontinenz- und Beckenbodenzentrum des Universitätsklinikums eine spezialisierte Diagnostik, ebenso wie konservative und operative Therapieverfahren fachübergreifend an. Aus den jeweiligen Bereichen von Gynäkologie, Chirurgie, Neurologie bis Urologie informieren wir Sie gerne im Rahmen dieser Veranstaltung.

Referenten

PD Dr. Ulrich Pecks und Dr. Moritz Hamann,
Kontinenz- und Beckenboden-Zentrum

 

Klinik / Einrichtung des Referenten

Bild von Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (Frauenheilkunde)
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (Frauenheilkunde)
Arnold-Heller-Straße 3 | Haus C | 24105 Kiel
Direktion: Prof. Dr. Nicolai Maass

 

 

Veranstalter
Bild von UKSH Gesundheitsforum Kiel
UKSH Gesundheitsforum Kiel
CITTI-PARK Kiel, Mühlendamm 1  | 24113 Kiel
Telefon Kiel: 0431 500-10741