Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Presse > Veranstaltungen am UKSH

Autoimmunerkrankung und Schwangerschaft – was nun?

Eine Veranstaltung für
Fachpublikum
Termin
08.05.2019, 17:00 Uhr  -  21:00 Uhr
Stadt
Kiel
Veranstaltungsort
UKSH, Campus Kiel
Hörsaal der Dermatologie, Haus 19
Programm
Über die Veranstaltung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
viele der Patienten mit Autoimmunerkrankungen sind weiblich und jung. Dies stellt uns vor die besondere Herausforderung, dass wir bei Therapieentscheidungen auch immer das Thema Kinderwunsch, Familienplanung, Schwangerschaft und Verhütung berücksichtigen müssen.
Zulassungsstudien werden aber natürlich nie mit schwangeren Patientinnen gemacht, so dass wir uns oft im Bereich der off lable-Therapie bewegen und mit den entsprechenden Unsicherheiten und Ängsten bei allen Beteiligten – Patientin wie Ärzte- beschäftigen müssen.
An diesem Abend wollen wir uns der spannenden Frage „ Autoimmunerkrankung und Schwangerschaft - Was nun?“ deswegen aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln nähern und damit die ein oder andere Unsicherheit im Umgang mit betroffenen Patientinnen klären.
Wir freuen uns, Sie zu unserer Fortbildungsveranstaltung begrüßen zu können und verbleiben
mit herzlichen Grüßen

Prof. Dr. Bimba F. Hoyer
Leitung Exzellenzzentrum für Entzündungsmedizin
UKSH Campus Kiel

Veranstalter
Bild von Klinik für Innere Medizin I mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Hepatologie, Pneumologie, internistische Intensivmedizin, Endokrinologie, Infektiologie, Rheumatologie, Ernährungs- und Alterungsmedizin
Klinik für Innere Medizin I mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Hepatologie, Pneumologie, internistische Intensivmedizin, Endokrinologie, Infektiologie, Rheumatologie, Ernährungs- und Alterungsmedizin
Arnold-Heller-Straße 3 | Haus 6, Nebengebäude Haus 5 | 24105 Kiel
Direktion: Prof. Dr. Stefan Schreiber