Campus Kiel - Luftbild

Prof. Fickenscher als Präsident der DVV wiedergewählt

Dienstag, 22. Oktober 2019

Prof. Dr. Helmut Fickenscher, Direktor des Instituts für Infektionsmedizin des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel, ist erneut für drei Jahre zum Präsidenten der Deutschen Vereinigung zur Bekämpfung der Viruskrankheiten e.V. (DVV) gewählt worden. Die Wahl fand anlässlich der DVV-Jahrestagung in Gießen statt.

Die Aufgaben der DVV liegen in der Prophylaxe von Viruserkrankungen des Menschen, der Diagnostik und Therapie dieser Krankheiten sowie Fragestellungen der antiviralen Desinfektion. Die Ärzte und Wissenschaftler der DVV widmen sich diesen Themen unter anderem in Zusammenarbeit mit dem Robert Koch-Institut und dem Paul-Ehrlich-Institut. Die interdisziplinäre Vereinigung, die vor 65 Jahren zur Bekämpfung der Kinderlähmung gegründet wurde, wird vom Bundesministerium für Gesundheit, den Gesundheitsministerien der Bundesländer, wissenschaftlichen Fachgesellschaften sowie sozial engagierten Stiftungen und Organisationen getragen.

Für Rückfragen steht zur Verfügung:

Prof. Dr. Helmut Fickenscher

Institut für Infektionsmedizin (Kiel)
Direktor
Tel.: 15300 | Fax: 15304
Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708