Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Fachzentren > Vaskulitiden und seltene rheumatologische Erkrankungen

Vaskulitiden und seltene rheumatologische Erkrankungen

In der 2015 gegründeten Klinik für Rheumatologie und Klinische Immunologie werden mehr als 200 häufig sehr seltene Erkrankungen behandelt. Zusätzlich werden jährlich neue seltene Erkrankungen - häufig mit genetischer Komponente - gefunden, die mit Störungen des Immunsystems einhergehen. Viele dieser Erkrankungen sind durch Entzündungen charakterisiert.

Unser Zentrum deckt alle entzündlichen rheumatischen Erkrankungen ab. Es bestehen Schwerpunkte in der Versorgung von Gefäßentzündungen, Kollagenosen (systemische Sklerose, primäre Myositiden Sjögren-Syndrom, Systemischer Lupus erythematodes, Antiphospholipid-Syndrom) und autoinflammatorischen Erkrankungen.

Krankheiten wie das familiäre Mittelmeerfieber, der Erdheim-Chester, IgG4-assoziierte Erkrankungen, die Churg-Strauss-Vaskulitis und jegliche interstitielle Lungenerkrankungen sind in unserem Zentrum häufig gesehene Erkrankungen. Es ist uns ein Anliegen, die Patienten nicht mit ihren Symptomen allein zu lassen, sondern Diagnosen und Therapiemöglichkeiten zu finden.

Ein Schwerpunkt der Forschung sind neben den Vaskulitiden, Kollagenosen, die ebenfalls multisystemische Erkrankungen sind. Die Klinik für Rheumatologie ist Mitglied des Exzellenzzentrums für Entzündungsmedizin.

Diagnosegruppen

Vaskulitiden: Granulomatose mit Polyangiitis, Riesenzellvaskulitits, Churg-Strauss-Syndrom; Kollagenosen: systemische Sklerose, primäre Myositiden, Sjögren-Syndrom, Systemischer, Lupus erythematodes), autoinflammatorische Erkrankungen

Beteiligte Kliniken

Klinik für Rheumatologie, Campus Lübeck

Ansprechpartner

Bild von Gabriela Riemekasten
Prof. Dr. Gabriela Riemekasten
Klinik für Rheumatologie und klinische Immunologie
Direktorin
Fax Lübeck: 0451 500-45204

 

Bild von Susanne Schinke
Dr. Susanne Schinke
Klinik für Rheumatologie und klinische Immunologie
Funktionsoberärztin
Fax Lübeck: 0451 500-45204

 

Kontakt

Terminvereinbarungen

Klinik für Rheumatologie
UKSH, Campus Lübeck
Ratzeburger Allee 160, Haus 40 (Zentralklinikum)
23538 Lübeck
Tel: 0451 500-45214 (bitte für Terminanfragen Nachmittagszeit ab 13.00 Uhr nutzen)
Fax: 0451 500-45204
E-Mail: stefanie.doerner@uksh.de