Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Einsendemodalitäten

Einsendemodalitäten

(s. auch Transport diagnostischer Proben)

Untersuchungsmaterial

  • Molekulargenetik
    5-10 ml Blut und 5 ml Knochenmark (EDTA oder Citrat)
  • Durchflußzytometrie
    10 ml Blut und 5 ml Knochenmark (Heparin)
  • Zytomorphologie
    je 8 luftgetrocknete, unfixierte, ungefärbte Blut oder KM-Ausstriche

Verpackung

Bitte verwenden Sie bei Postversand sichere Verpackungen, die für den Transport von medizinischem Untersuchungsgut geeignet sind. Gern stellen wir Ihnen Versandmaterial zur Verfügung. Entfernen Sie bitte bei Versand von Punktionsspritzen die Kanülen und verschliessen Sie die Spritze gut, damit keine Flüssigkeit auslaufen kann.

 Anforderungsschein für Versandmaterial

Versand

Um diagnostisch relevante Aussagen zu treffen, ist es unbedingt erforderlich, dass das Untersuchungsmaterial so schnell wie möglich an unser Labor geschickt wird. Daher ist das Untersuchungsmaterial so zu verschicken, dass es innerhalb von 24-48 Stunden unser Labor erreicht. Ein gekühlter Versand ist nicht nötig, es sei denn, es handelt sich um bereits eingefrorene Zellpräparate. Bitte versenden Sie das Untersuchungsmaterial nur von Montag bis Donnerstag. Bei Proben, die am Freitag versandt werden, "Samstagszustellung" ankreuzen!

Hinweise zu Blutabnahme und Versand

Adresse und Anfahrt

Lageplan Hämatologie Labor KielLangerSegen

Hämatologie Labor Kiel
UKSH - Campus Kiel
Langer Segen 8-10
24105 Kiel

Tel.: +49 (0)431 500-24970
Fax: +49 (0)431 500-24974
E-Mail: hlk@uksh.de

 

Laborzeiten

Montag -Donnerstag: 07:00-19:00 Uhr
Freitag: 07:00-17:30 Uhr
Samstag: 12:00-16:00 Uhr

Probenannahme: Rund-um-die-Uhr