Haematologie_Labor_Kiel_1

Qualitätsmanagement

Akkreditierung

Bereits seit 2011 ist das Labor gemäß der DIN EN ISO 15189 „Medizinische Laboratorien – Besondere Anforderungen an die Qualität und Kompetenz“ für die von uns angebotene Diagnostik durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditiert und folgt strikt den Vorgaben der Richtilinie der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung (RiLiBÄK).

Externe Qualitätssicherung

Im Rahmen der externen Qualitätssicherung nehmen wir regelmäßig an Ringversuchen und Laborvergleichen teil u.a.:

  • INSTAND e.V.

  • UK NEQAS

  • EUTOS MR4.5

  • ERIC OFFICE CLL

Zusätzlich sind wir in internationalen Konsortien wie EuroFlow, EuroClonality und EuroMRD an der Etablierung und Validierung innovativer hämatologischer Spezialdiagnostik federführend beteiligt.

Bereits seit 2010 ist das Labor gemäß der DIN EN ISO 15189 „Medizinische Laboratorien – Besondere Anforderungen an die Qualität und Kompetenz“ für die von uns angebotene Diagnostik durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditiert.

Ihre Ansprechpartner

Dr. rer. nat. Nadine Dally

Sektion für hämatologische Spezialdiagnostik
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Biologin, Qualitätsmanagementbeauftragte
Tel.: 0431 500-24989Fax: 24974

Ingrid Bolz

Sektion für hämatologische Spezialdiagnostik
Leitende MTA, Stellvertr. Qualitätsmanagementbeauftragte
Tel.: 0431 500-24972Fax: 24974

Dr. rer. nat. Heiko Trautmann

Sektion für hämatologische Spezialdiagnostik
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Biologe, Stellvertr. Qualitätsmanagementbeauftragter
Tel.: 0431 500-24985Fax: 24974