Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Campus Kiel > Verpflegung

Verpflegung

Damit die Kinder täglich mit Vitaminen versorgt werden können, sorgen die Eltern reihum dafür, dass die Obstkörbe in den Gruppen einmal pro Woche gefüllt werden.

Die Mittagsverpflegung der Kinder zwischen 11:45 Uhr und 12:30 kommt aus der Küche des UKSH. Der Essensplan wird in der KiTa ausgehängt.

Für die Kindertagesstätte ist ein sechswöchig wechselnder Speiseplan erarbeitet worden. Die Kinder erhalten in der Regel zweimal wöchentlich Fleisch, zweimal vegetarische Kost und einmal ein Fischgericht. Süßer Nachtisch wird einmal wöchentlich angeboten. An allen anderen Tagen wird die KITA mit ausreichend Obst und Gemüse beliefert.

Kinder, die aufgrund ihrer Religionszugehörigkeit nicht alles essen sollen oder Kinder, deren Eltern ausschließlich vegetarische Kost für ihr Kind wünschen, haben die Möglichkeit dies bei den Kindertagesstättenleitungen anzumelden. Die jeweiligen Essenspläne sind öffentlich ausgehängt.

Kinder mit besonderen Lebensmittelunverträglichkeiten bekommen nach Vorlage eines ärztlichen Attestes bei der Kindertagesstättenleitung Essen aus der Diätküche.

Für besonders hungrige Kinder haben wir immer Zwieback, Knäckebrot oder Cornflakes als „Rettungsessen“ vorrätig.

Alle Kinder erhalten in der Kindertagesstätte ausreichend Getränke.

Für das Frühstück, die Teepausenmahlzeit und das Abendbrot bitten wir die Eltern, ein geeignetes Essen, z.B. Gemüse, Brot, Joghurt etc. möglichst in Brotdosen, mitzugeben.

Süßigkeiten bleiben bitte zu Hause.

Zähne putzen gehört zum rituellen Abschluss des Mittagessens.