Besuchszeiten

Für den Elternbesuch auf den Normalstationen gibt es keine zeitliche Einschränkung. Die sonstigen Besuchszeiten sind hier in der Zeit von 9.00 bis 20.00 Uhr. Für die Intensivstationen gelten besondere Regeln.

Besucheranzahl

Im Einzelzimmer - nicht mehr als 4 Besucher/Personen gleichzeitig (Eltern eingerechnet, falls anwesend).

Im Mehrbettzimmer - Besucheranzahl in Absprache mit dem Personal

Besucherkinder (Geschwister/Freunde)

Es sind auch Kinder unter 14 Jahren willkommen.
Die Besucherkinder dürfen leider nicht auf die Intensivstation.
Wir bieten aber eine Geschwisterbetreuung an.

Voraussetzung bei jedem Besuch auf der Station

  • bitte in der Notaufnahme (Poliklinik in der 3. Etage) vorstellen.

  • hier füllen die Eltern das „Attest Infektfreiheit“ aus, dieses muss durch medizinische Fachangestellte kontrolliert werden.

  • das ausgefüllte Attest wird durch die Eltern auf die jeweilige Station mit genommen und muss dort bei den Pflegekräften abgegeben werden.

Auf den Normalstationen sollten sich die Besucherkinder bitte nicht auf den Fluren und in den Sozial- und Gemeinschaftsräumen, sondern in den jeweiligen Patientenzimmern aufhalten.

Bitte haben Sie Verständnis, dass diese Regelung im Einzelfall eingeschränkt werden muss, z. B. wenn im gleichen Patientenzimmer noch andere Patienten sind, die besonders viel Ruhe benötigen.