Aktuelles

Montag, 17. Oktober 2022

Muss immer operiert werden? BMBF fördert „praxisverändernde Studie“ zu Speiseröhrenkrebs

Ist bei Speiseröhrenkrebs eine Operation immer notwendig? Ein Forschungsteam um Prof. Dr. Jens Höppner, stellvertretender Direktor der Klinik für Chirurgie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein...
Mittwoch, 07. September 2022

Millionenförderung für LIROS Kooperationsprojekt Fraunhofer – Chirurgie Lübeck

Förderbescheid übergeben - Startschuss für das Lübeck Innovation Hub for Robotic Surgery (LIROS), 06. Juli 2022
Mittwoch, 31. August 2022

Neue Behandlungsform: Radiofrequenzthermoablation (RFTA) der Schilddrüse

Eine moderne und sehr gezielte Therapie einzelner Schilddrüsenknoten stellt die Radiofrequenzthermoablation (RFTA) dar. Bei der Thermoablation wird durch eine Erwärmung des Gewebes der Körper dazu ang...
Mittwoch, 15. Juni 2022

FOCUS-GESUNDHEIT – Klinikleitung unter Deutschlands Top-Medizinern 2022

Insgesamt vier Empfehlungssiegel erhielt die Klinik für Chirurgie, Campus Lübeck in der diesjährigen Ermittlung der Top Experten Deutschlands. Für die Fachbereiche „Bauchchirurgie“, &bdquo...
Mittwoch, 01. Juni 2022

Chirurgische Therapie beim Speiseröhrenkrebs: Julius-Springer-Preis für Chirurgie für Prof. Dr. Höppner

Prof. Dr. Jens Höppner, stellvertretender Direktor der Klinik für Chirurgie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Lübeck, ist mit dem Julius-Springer-Preis für Chirurgie 2022 aus...
Donnerstag, 13. Januar 2022

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse: UKSH richtet Tagung führender Expertinnen und Experten aus

Vom 10. bis 12. Februar 2022 findet die Jahrestagung des Deutschen Pankreas-Clubs statt. Die Veranstaltung, die federführend von der Klinik für Chirurgie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (...
Weitere Ergebnisse