Geburtshilfe

Eltern werden am UKSH Kiel

Wir stellen uns Ihnen hier mit kurzen Videosequenzen vor.

Unsere Räumlichkeiten in 360 Grad Bildern finden Sie hier.

Aktuelle Hinweise aufgrund der SARS-CoV2 Epidemie

Wir betreuen Ihre Geburt auch in der Corona-Pandemie genauso sicher und individuell wie bisher.
Informationen zur Anmeldung der bevorstehenden Geburt

Kreißsaalführungen werden zur Zeit virtuell in Form unserer Videos angeboten und sind hier zu finden.

Die Situation und das Infektionsrisiko durch SARS-CoV-2 wird regelmäßig und tagesaktuell durch uns neu bewertet. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn wir daher Maßnahmen regelmäßig anpassen müssen.

Dies betrifft unter anderem das Angebot des Familienzimmers und das Kursangebot in der Elternschule. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt in der Elternschule.

Um Ihnen eine Geburtsanmeldung im Vorfeld ohne persönliche Vorstellung zu ermöglichen, können Sie uns Ihre Gesundheits- und Schwangerschaftsunterlagen mit der Post zuzuschicken. Sie finden wichtige Formulare zum Download hier.

Wie gefährlich ist Covid-19 für Schwangere?

Gehören Schwangere in Corona-Zeiten zur Risikogruppe? Prof. Dr. Ulrich Pecks, Leiter der Geburtshilfe der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Campus Kiel, leitet federführend die deutschlandweite CRONOS-Studie.
Hier im Interview mit 3sat: Beitrag vom 14.05.2020 | 3sat
Neue Erkenntnisse und der Stand der Studie werden regelmäßig auf der Webseite der DGPM veröffentlicht.