Die Elternschule und Patienteninformation

Aktuelle Hinweise aufgrund der SARS-CoV2 Epidemie

Wir betreuen Ihre Geburt auch in der Corona-Pandemie genauso sicher und individuell wie bisher.
Informationen zur Anmeldung der bevorstehenden Geburt

Für die Begleitung zur Geburt ist maximal eine Begleitperson zugelassen, die einen 2G+ Status nachweisen kann. Hierzu verweisen wir auch auf die allgemeinen Zutrittsregelungen des UKSH.

Derzeit finden keine Kreißsaalführungen statt.

Die Situation und das Infektionsrisiko durch SARS-CoV-2 wird regelmäßig und tagesaktuell durch uns neu bewertet. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn wir daher Maßnahmen regelmäßig anpassen müssen.

Dies betrifft unter anderem das Angebot des Familienzimmers und das Kursangebot in der Elternschule. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt in der Elternschule.

Um Ihnen eine Geburtsanmeldung im Vorfeld ohne persönliche Vorstellung zu ermöglichen, können Sie uns Ihre Gesundheits- und Schwangerschaftsunterlagen mit der Post zuzuschicken. Sie finden wichtige Formulare zum Download hier.

Wie gefährlich ist Covid-19 für Schwangere?

Gehören Schwangere in Corona-Zeiten zur Risikogruppe? Prof. Dr. Ulrich Pecks, Leiter der Geburtshilfe der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Campus Kiel, leitet federführend die deutschlandweite CRONOS-Studie.
Hier im Interview mit 3sat: Beitrag vom 14.05.2020 | 3sat
Neue Erkenntnisse und der Stand der Studie werden regelmäßig auf der Webseite der DGPM veröffentlicht.

Die Ansprüche, die Paare heute an die Betreuung ihrer Schwangerschaft, Ihrer Entbindung und der Zeit danach stellen sind ganz individuell und gehen zu Recht über den Rahmen des Sicherheitsnetzes in der medizinischen Versorgung für sie und ihr Kind hinaus.

Wie jede Schwangerschaft und Geburt ganz einzigartig verlaufen, so sind auch die Vorstellungen davon, wie sie in dieser spannenden Zeit begleitet werden möchten, ganz unterschiedlich. Um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden und den Überblick über das Kursangebot des Hauses zu erleichtern, haben wir unter dem Namen Elternschule und Patienteninformation ein Informations- und Anmeldezentrum geschaffen.

Kontakt und Anmeldung

Die Anmeldung für die Kurse erfolgt über die Elternschule.

Mo.8 - 11.30 Uhr
Di.8 - 11.30 Uhr
Mi.8 - 11.30 Uhr
Do.8 - 11.30 Uhr
Fr.8 - 11.30 Uhr

Tel.: 0431 500-21460
E-Mail: geburt.kiel@uksh.de

Unsere Kurse

In der Schwangerschaft

Kreißsaalführung

Geburtsvorbereitungskurse/ Einzel- und Paarkurse / Wochenendkurse

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Kurse erfolgt über die Elternschule.

Tel.: 0431 500-21460
E-Mail: geburt.kiel@uksh.de


Geburtsvorbereitungskurse für Paare

Termine folgen


Geburtsvorbereitung für Frauen

Termine: Neue Termine ab 2021.


Wochenendkurse für Paare

Veranstaltungsort

Citti-Park
Mühlendamm 1
24113 Kiel
Gesundheitsforum im Erdgeschoss

Termine 2023

Hebamme Christina Krüger

Liebe werdenden Eltern, 

Euch erwarten in meinem Geburtsvorbereitungskurs praxisnahe, aktuelle und umfassende Informationen zu den Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Ebenso zeige ich einige Geburtspositionen, biete Übungen und Massagen zur Entspannung an und gemeinsam erstellen wir kleine Einkaufszettel und To-Do Listen. Ganz ohne Räucherstäbchen und mit viel Humor hoffe ich, Euch diese besondere Zeit transparenter und greifbarer zu machen. 

Ich freue mich auf Euch!

jew. 11 - 18 Uhr

Januar21.-22.01.
Februar11.-12.02.
März18.-19.03.
April01.-02.04.
29.-30.04.
Mai
Juni
Juli15.-16.07.
August05.-06.08.
September30.09. - 01.10.
Oktober28.-29.10.
November18.-19.11.
Dezember

Hebamme Sigrid Adamzik

jew. 11 -18 Uhr

Januar21.-22.01.
Februar25.-26.02.
März11.-12.03.
April15.-16.04.
Mai13.-14.05.
Juni03.-04.06.
24.-25.06.
Juli22.-23.07.
August26.-27.08.
September16.-17.09.
Oktober14.-15.10.
November04.-05.11.
Dezember02.-03.12.

Ich werde Papa: Papakurs

Zur Zeit werden keine Termine angeboten.

Hebammensprechstunde

Termine nach telefonischer Anmeldun.

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Kurse erfolgt über die Elternschule.

Tel.: 0431 500-21460
E-Mail: geburt.kiel@uksh.de

Akupunktur zur Geburtsvorbereitung und bei Schwangerschaftsbeschwerden

Anmeldung direkt über die Hebammen des UKSH.

Betreuung durch Beleghebammen

Kontaktaufnahme direkt mit den Hebammen des UKSH.

Hausbesuche in der Schwangerschaft und im Wochenbett

Kontaktaufnahme direkt mit den Hebammen des UKSH.

Besondere Physiotherapie bei Beschwerden in der Schwangerschaft

Informationen folgen

Wassergymnastik für Schwangere

Der Kurs "Wassergymnastik für Schwangere" biete viele Möglichkeiten, die sich positiv auf die Schwangerschaft und das Wohlbefinden von Mutter und Kind auswirken:

  • die Durchblutung wird gefördert

  • der Kreislauf wird angeregt

  • Gelenke, Rücken und Bandscheiben werden entlastet

  • die Atmung wird intensiver und bewusster

  • Entspannungs- und Atemübungen bereiten auf die Geburt vor

  • die körperliche Kondition und Fitness wird gestärkt

An dem Kurs können sie von Beginn bis Ende der Schwangerschaft teilnehmen.

Kursleitung

Schopphoff_Claudia

Claudia Schopphoff

Hebamme
Tel.: 0431 336 546

Kursinformationen

Ort

Bewegungsbad im Lubinusclinikum Kiel
Steenbeker Weg 25
24106 Kiel

Zeit
Montags18 - 19 Uhr
19 - 20 Uhr
Donnerstags18 - 19 Uhr
19 -20 Uhr
Kursgebühr

150 €, im Baby-Focus-Programm Zuzahlung von 70 €

Haptonomische Eltern-Kind-Begleitung

Kontakt

Hebamme Tina Selinski  0431-392491

Stillvorbereitung

Kurstermine

Folgen

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Kurse erfolgt über die Elternschule.

Tel.: 0431 500-21460
E-Mail: geburt.kiel@uksh.de

Pilates für Schwangere

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining. Ein gezieltes Trainieren bestimmter Muskel­gruppen unter Berücksichtigung  einer be­wussten Atmung sorgt für eine gesunde Kör­perhaltung und soll helfen, Verspannungen entgegenzuwirken  - sie aufzulösen! Auch in der Schwangerschaft ermöglichen langsame, fließende und achtsam ausgeführ­te Bewegungen eine Gelenk schonende sanfte Körperarbeit, die gemäß individueller körper­licher Möglichkeiten helfen soll, dass Be­wusstsein für den eigenen Körper zu erhöhen – eine Balance zu schaffen zwischen geisti­gem und körperlichem Wohlbefinden!

Bringen Sie bitte bequeme Kleidung und warme Socken mit.

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Kurse erfolgt über die Elternschule.

Tel.: 0431 500-21460
E-Mail: geburt.kiel@uksh.de

Yoga (Pränatal​)

Kursleitung

Bianca Rönnau

logo_baltic_kiel

Baltic Yoga
Alte Weide 15a, 24116 Kiel
Web: www.baltic-yoga.de

Tel.: 0171 56 55 510
E-Mail: bianca@baltic-yoga.de

Mehr Informationen

Termine

17.30 - 18.30 Uhr
in Präsenz 2G plus

Mi 12.01. – 02.03.2022 8x
Mi 09.03. – 27.04.2022 8x
Mi 04.05. – 22.06.2022 8x
Mi 29.06. – 17.08.2022 8x
Mi 24.08. – 12.10.2022 8x
Mi 19.10. – 07.12.2022 8x

Nadine

Termine

10.30 Uhr - 11.30 Uhr
erstmal nur online

Mo 10.01. – 28.02. 8x
Mo 07.03. – 02.05. 8x
Mo 09.05. – 04.07. 8x
Mo 11.07. – 29.08. 8x
Mo 05.09. – 07.11. 8x
Mo 14.11. – 12.12. 5x

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Kurse erfolgt über die Elternschule.

Tel.: 0431 500-21460
E-Mail: geburt.kiel@uksh.de

Geschwisterkurs

Informationen folgen

Erste Hilfe bei Babyunfällen

Termine 2022

26.11., 27.11., 17.12., 18.12.

Kursdauer: 10 - 14:30 Uhr
Gebühr:
30,00 pro Person
Dozent: Thorsten Heesch
Ort: Citti-Park, Gesundheitsforum im EG. in Präsenz, 2G+

Termine 2023

14.01. - 15.01.
Ort: Citti-Park, Gesundheitsforum im EG. in Präsenz, 2G+

18.02. - 19.02.
Ort: Citti-Park, Gesundheitsforum im EG. in Präsenz, 2G+

25.03. - 26.03.
Ort: UKSH  

15.04. - 16.04. 
Ort: Citti-Park, Gesundheitsforum im EG. in Präsenz, 2G+

06.05. - 07.05.
Ort: UKSH  

03.06. - 04.06.
Ort: UKSH

01.07. - 02.07. 
Ort: Citti-Park, Gesundheitsforum im EG. in Präsenz, 2G+

09.09. - 10.09.
Ort: Citti-Park, Gesundheitsforum im EG. in Präsenz, 2G+

07.10. - 08.10.
Ort: Wales

11.11. - 12.11.
Ort: Wales

09.12. - 10.12.
Ort: Citti-Park, Gesundheitsforum im EG. in Präsenz, 2G+

Kursdauer: 10 - 14:30 Uhr
Gebühr:
30,00 pro Person
Dozent: Thorsten Heesch

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Kurse erfolgt über die Elternschule.

Tel.: 0431 500-21460
E-Mail: geburt.kiel@uksh.de

Mama und Papa, mehr als Gespräche zwischen Tür und Angel

Vortrag

Nach der Geburt eines Kindes verändert sich das Zusammenleben von Paaren grundlegend. Manchmal plötzlich, manchmal schleichend, stellt sich das Gefühl ein, sich aus den Augen zu verlieren, sich immer mehr zu entfernen. Als erfahrene Paarberaterin, Mutter und Ehefrau, möchte ich jungen Eltern anhand von typischen Situationen aus dem Alltag aufzeigen, in welchen Bereichen des Zusammenlebens sich Ansichten, Gefühle und Erwartungen verändern können und damit Einfluss auf das Paarsein nehmen.

Ich möchte Möglichkeiten aufzeigen, gar nicht erst in eine Sackgasse zu geraten oder den Blick für den anderen zu verlieren und ich möchte Wege aufzeigen aus einer Sackgasse herauszukommen. Gespickt mit Anregungen und Übungen kann sich jeder mit nach Hause nehmen, was Ihnen ganz individuell gut tun würde.

Dozentin: Frau Reuter-Zuzarte, Mediatorin + Paarberaterin
Veranstaltungsort: Frauenklinik Haus C
Uhrzeit: 19 - 21 Uhr
Kosten: 3,50 € pro Paar

Termine

aktuelle Termine folgen

Workshop

In dem Workshop geht es darum typischen Problemen in einer Partnerschaft nach der Geburt eines Kindes vorzubeugen. Grundlegend verändert sich die Gefühlswelt und die Kommunikation, geprägt von Vorstellungen und Erwartungen, wie die neue kleine Familie funktionieren soll. Mit Übungen und Anregungen wird gezeigt, wie man verhindern kann in Verhaltensmuster zu verfallen und sich und den Partner dabei aus den Augen zu verlieren. Es soll aktiv ermöglicht werden, den Partner in seiner neuen Rolle zu sehen und zu verstehen und dazu ermutigen, Dinge zur Sprache bringen zu können, für die man vielleicht nur keinen Gesprächsanfang findet.

Dozentin: Frau Reuter-Zuzarte, Mediatorin + Paarberaterin
Veranstaltungsort: Frauenklinik Haus C
Uhrzeit: 9 - 13 Uhr
Kosten: 50,00 Euro pro Person   

Termine max. 6 Paare

aktuelle Termine folgen

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Kurse erfolgt über die Elternschule.

Tel.: 0431 500-21460
E-Mail: geburt.kiel@uksh.de

Das Rauchfrei Programm

Das Rauchfrei Programm - Ein 6-Wochen-Kurs speziell für Schwangere und ihre Partner

Tragehilfen-Workshop mit Kokadi

Der Kurs „Tragehilfen-Workshop mit Kokadi“ gibt euch einen Einblick in verschiedene Tragehilfen, deren Anwendung bzw. Bindeweise.

In einer Gruppe von maximal 10 Personen/Paaren erfahrt ihr die Vorteile, die wichtigsten Punkte zum Thema Sicherheit, Tipps in Sachen Kleidung für Tragling und tragende Person und alles Praktische, was ihr zum Beginn eurer Tragezeit wissen müsst.

Nach den theoretischen Worten geht es an die Praxis: Ihr dürft euch durch meine Auswahl an Tragen und Tüchern probieren und ich stehe euch mit Rat und Tat zur Seite.

Falls euer Kind noch nicht auf der Welt ist, oder ihr euch erstmal vorsichtig an das Tragen herantasten wollt stehen Tragepuppen zur Verfügung. Diese könnt ihr auch zu Beginn verwenden, um die Geduld eurer Babys nicht zu überstrapazieren.

Ich habe für euch dabei: Zwei Kokadi Flip, zwei Kokadi Wrapstar, zwei Kokadi Taitai, drei RingSling, zwei Tragetücher (Gr. 6), ein elastisches Tragetuch und einen Kokadi Onbu. Alle Tragen (außer dem Onbu) haben die Größe Babysize. Falls ihr zu hause noch einen größeren Tragling habt, welchen ihr auch tragen wollt, gebt dies gern bei der Anmeldung an und ich bringe die entsprechend größere Trage mit.

Gern könnt ihr auch eine bereits vorhandene Tragehilfe mitbringen und wir schauen gemeinsam, ob sie korrekt eingestellt ist und gut sitzt.

Ich freu mich darauf, meine Begeisterung für das Tragen mit euch zu teilen!

Imme Gottorf
Fachtrageberaterin

Bitte mitbringen

  • Ein großes Handtuch

  • Etwas zu trinken

  • Tragehilfe, wenn schon eine vorhanden ist

  • Und natürlich das Baby, wenn es schon da ist

35€ p.P / 55€ Pro Paar

Termine

06.05. 15.30 Uhr
15.05. 10.00 Uhr
29.05. 10.00 Uhr
18.06. 10.00 Uhr


Anmeldung

Die Anmeldung für diese Kurse erfolgt über die Elternschule.

Tel.: 0431 500-21460
E-Mail: geburt.kiel@uksh.de

Nach der Geburt

Babymassage

Schenken Sie Ihrem Baby über Ihre Hände Liebe und Vertrauen – im Rahmen eines Babymassagekurses.

In gemütlicher Atmosphäre in den Räumlichkeiten von Familyfit in Kronshagen finden die Babymassagekurse immer montags und dienstags Vormittag statt.

Das Motto des Kurses ist: Abschalten, streicheln und bewusst Zweisamkeit in vollen Zügen genießen.

Die Vorteile der Babymassage sind sehr zahlreich.

Gerade im Babyalter sind Berührungen besonders wichtig. Über die Haut werden die Reize der Berührungen aufgenommen und fördern positiv die Entfaltung und die Entwicklung des neuralen Systems, aber auch der physiologischen und psychologischen Entwicklung.

Was fördert die Babymassage unter anderem positiv? 

  • Verbesserung der Wahrnehmung

  • Stärkung des Kreislaufs und des Immunsystems

  • Anregung des Stoffwechsels

  • Hilfe bei Bauchbeschwerden

  • Lockerung von Muskelverspannungen

  • Vertrauen in die Eltern wird gestärkt

  • Förderung und Stärkung der Mutter-Kind-Beziehung

  • Ruhe und Entspannung

  • Akzeptanz

  • Bewusstes berühren und berührt werden

Dies sind einige Vorteile der Babymassage, unser Alltag wird leider immer schneller, technischer und unruhiger, somit lasst uns gemeinsam eine Massagepause einlegen. 

Kommt vorbei und genießt die Babywellnesseinheit. 

Ich freue mich auf euch

Nadine Barz
(Heilpraktikerin und Osteopathie)

Termine

Montag:  09:45-10:45 Uhr
Montag : 11:15-12:15 Uhr
Dienstag : 10:45 -11:45 Uhr

Zur Zeit können Sie die Kurse unter 2G mit Selbsttest am Kurstag vor Ort besuchen oder online teilnehmen via Zoom.

Kosten

Die Kursgebühr beträgt 75,oo Euro

Veranstaltungsort

Familyfit
Eichkoppelweg 74
24119 Kronshagen

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Kurse erfolgt über die Elternschule.

Tel.: 0431 500-21460
E-Mail: geburt.kiel@uksh.de

Stillberatung nach WHO Richtlinien

Informationen folgen

Rückbildungskurse

Kursangebot

Die Schwangerschaft hat Ihren Körper und Ihr Körperbewusstsein verändert, nutzen Sie diese gewonnene Sensibilität für die Rückbildungsgymnastik.

Der 8 stündige Abendkurs mit maximal 10 Kursteilnehmerinnen ermöglicht es, auf Ihre persönlichen Bedürfnisse einzugehen und Ihre allgemeine Kraft und Ausdauer zu steigern.

Unter fachkompetenter Anleitung lernen Sie Ihren Beckenboden zu kräftigen, die Bauch-, Rücken- und Beinmuskulatur zu trainieren und Ihre Haltung zu verbessern.

Präsenzveranstaltung, 2G+

Termine

Physiotherapeutin Merle Schlüter-Korte
08.04.22-27.05.22     
18:00 -19:00 Uhr
19:15 -20:15 Uhr

21.10.22-19.12.22
18:00 -19:00 Uhr
19:15 -20:15 Uhr

Physiotherapeutin Insa Kühling-Tees
03.06.22-22.07.22     
18:00 - 19:00 Uhr
19:15 -20:15 Uhr

Im Citti-Park Kiel

Kursgebühr: 65,00 Euro
Eine Kostenübernahme ist eventuell über die Krankenkasse möglich.

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Kurse erfolgt über die Elternschule.

Tel.: 0431 500-21460
E-Mail: geburt.kiel@uksh.de

Erste Hilfe bei Babyunfällen

Termine 2022

26.11., 27.11., 17.12., 18.12.

Kursdauer: 10 - 14:30 Uhr
Gebühr:
30,00 pro Person
Dozent: Thorsten Heesch
Ort: Citti-Park, Gesundheitsforum im EG. in Präsenz, 2G+

Termine 2023

14.01. - 15.01.
Ort: Citti-Park, Gesundheitsforum im EG. in Präsenz, 2G+

18.02. - 19.02.
Ort: Citti-Park, Gesundheitsforum im EG. in Präsenz, 2G+

25.03. - 26.03.
Ort: UKSH  

15.04. - 16.04. 
Ort: Citti-Park, Gesundheitsforum im EG. in Präsenz, 2G+

06.05. - 07.05.
Ort: UKSH  

03.06. - 04.06.
Ort: UKSH

01.07. - 02.07. 
Ort: Citti-Park, Gesundheitsforum im EG. in Präsenz, 2G+

09.09. - 10.09.
Ort: Citti-Park, Gesundheitsforum im EG. in Präsenz, 2G+

07.10. - 08.10.
Ort: Wales

11.11. - 12.11.
Ort: Wales

09.12. - 10.12.
Ort: Citti-Park, Gesundheitsforum im EG. in Präsenz, 2G+

Kursdauer: 10 - 14:30 Uhr
Gebühr:
30,00 pro Person
Dozent: Thorsten Heesch

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Kurse erfolgt über die Elternschule.

Tel.: 0431 500-21460
E-Mail: geburt.kiel@uksh.de

Pilates nach dem Wochenbett

Pilates nach dem Wochenbett

Yoga (Postnatal)

Nadine

logo_baltic_kiel

Baltic Yoga
Alte Weide 15a, 24116 Kiel
Web: www.baltic-yoga.de

Termine

9 Uhr - 10 Uhr
erstmal nur online

Mo. 10.01. – 14.02 (6x)
Mo. 21.02. – 28.03. (6x)

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Kurse erfolgt über die Elternschule.

Tel.: 0431 500-21460
E-Mail: geburt.kiel@uksh.de

Babyfocus - ein guter Start ins Leben in Zusammenarbeit mit der TK

Informationen folgen

Tragehilfen-Workshop mit Kokadi

Der Kurs „Tragehilfen-Workshop mit Kokadi“ gibt euch einen Einblick in verschiedene Tragehilfen, deren Anwendung bzw. Bindeweise.

In einer Gruppe von maximal 10 Personen/Paaren erfahrt ihr die Vorteile, die wichtigsten Punkte zum Thema Sicherheit, Tipps in Sachen Kleidung für Tragling und tragende Person und alles Praktische, was ihr zum Beginn eurer Tragezeit wissen müsst.

Nach den theoretischen Worten geht es an die Praxis: Ihr dürft euch durch meine Auswahl an Tragen und Tüchern probieren und ich stehe euch mit Rat und Tat zur Seite.

Falls euer Kind noch nicht auf der Welt ist, oder ihr euch erstmal vorsichtig an das Tragen herantasten wollt stehen Tragepuppen zur Verfügung. Diese könnt ihr auch zu Beginn verwenden, um die Geduld eurer Babys nicht zu überstrapazieren.

Ich habe für euch dabei: Zwei Kokadi Flip, zwei Kokadi Wrapstar, zwei Kokadi Taitai, drei RingSling, zwei Tragetücher (Gr. 6), ein elastisches Tragetuch und einen Kokadi Onbu. Alle Tragen (außer dem Onbu) haben die Größe Babysize. Falls ihr zu hause noch einen größeren Tragling habt, welchen ihr auch tragen wollt, gebt dies gern bei der Anmeldung an und ich bringe die entsprechend größere Trage mit.

Gern könnt ihr auch eine bereits vorhandene Tragehilfe mitbringen und wir schauen gemeinsam, ob sie korrekt eingestellt ist und gut sitzt.

Ich freu mich darauf, meine Begeisterung für das Tragen mit euch zu teilen!

Imme Gottorf
Fachtrageberaterin

Bitte mitbringen

  • Ein großes Handtuch

  • Etwas zu trinken

  • Tragehilfe, wenn schon eine vorhanden ist

  • Und natürlich das Baby, wenn es schon da ist

35€ p.P / 55€ Pro Paar

Termine

06.05. 15.30 Uhr
15.05. 10.00 Uhr
29.05. 10.00 Uhr
18.06. 10.00 Uhr


Anmeldung

Die Anmeldung für diese Kurse erfolgt über die Elternschule.

Tel.: 0431 500-21460
E-Mail: geburt.kiel@uksh.de

Zum Download

Die Betreuung in unserer Klinik bedeutet, sich darauf verlassen zu können, das jederzeit größtmögliche Sicherheit im Hintergrund bereit steht.

Im Vordergrund steht jedoch unser Anspruch, Familien ihren Bedürfnissen entsprechend zur Seite zu stehen und sie mit Rat und Tat während der Schwangerschaft, der Entbindung und der Zeit danach individuell zu begleiten.