Neuropädiatrische Station

Die kinderneurologische Station wird auch NP-Station genannt. Hier können Kinder und Jugendliche mit sehr verschiedenen kinder-neurologischen Erkrankungen untersucht und behandelt werden, z.B.:

  • Entwicklungsstörungen

  • Verhaltensstörungen

  • Epilepsien

  • Muskelerkrankungen

  • Bewegungsstörungen

  • akute Funktionsstörungen des Nervensystems

Oberarzt

PD Dr. Andreas van Baalen

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin II
Komm. Direktor
Tel.: 0431 500-24101Fax: 24104

Pflegerische Teamleitung

Kontakt

Telefon: 0431 500 -28214/ -28274
Fax: -28244
E-Mail: np.kinderklinik@uksh.de

Lage

Haus C , 2.OG

Auf der NP-Station arbeiten:

  • Kinderkrankenschwestern und -pfleger

  • Ärztinnen und Ärzte

  • Krankengymnastinnen

  • Ernährungsberaterin

  • Sozialpädagogin

  • Kinder- und Jugendpsychologen

Auf Station gibt es ebenfalls:

Außerdem gibt es in der Kinderklinik ein Spielzimmer mit Erzieherinnen sowie umfangreiche Betreuungsangebote.