Freiberufliche Hebammen

Liebe werdende Eltern,

gerne können Sie die Betreuung durch unsere freiberuflich tätigen Hebammen in Anspruch nehmen. Melden Sie sich für ein unverbindliches Informationsgespräch gerne frühzeitig an. Die Kosten für Hebammenleistungen werden von ihrer Krankenkasse oder dem Amt für soziale Dienste getragen.

Schwangerschaft

Hebammen begleiten, beraten und behandeln Sie bei Beschwerden ihren Bedürfnissen entsprechend ab Beginn der Schwangerschaft. Außerdem bieten wir Schwangerenvorsorge nach den Mutterschaftsrichtlinien an. Wir bereiten Sie individuell auf das neue Leben als Eltern vor und finden gemeinsam Lösungen für ihre Anliegen und Wünsche. Dafür nehmen wir uns gerne Zeit und nutzen bei Bedarf auch alternative Heilmethoden.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch bei der Begleitung von still geborenen Kindern fachkundig und empathisch zur Seite.

Wochenbett

In der ersten Zeit nach der Geburt besuchen die Hebammen Sie Zuhause oder auch in der Klinik. Eine qualifizierte Stillberatung gehört ebenso wie beispielsweise die Themen Säuglingspflege, Familienbildung und Rückbildung dazu. Die Besuchsintervalle orientieren sich an Ihrem persönlichen Bedarf und können bis zu 12 Wochen nach der Geburt erfolgen. In der Stillzeit haben Sie weiterhin Anspruch auf Hebammenhilfe zu spezifischen Themen wie z.B. Beikostberatung oder bei Stillschwierigkeiten.

Geburtsvorbereitung am Bett

Sollten Sie in der Schwangerschaft nicht in der Lage sein, an einem regulären Geburtsvorbereitungskurs teilnehmen zu können, wird Ihnen Ihr behandelnder Arzt sicher ein Attest für eine Einzelunterweisung ausstellen. Ganz individuell beraten wir Sie und sprechen für Sie wichtige Themen durch.

Kurse

In der Schwangerschaft und nach der Geburt steht Ihnen als werdenden Eltern ein vielfältiges Kursangebot zur Verfügung. In der Geburtsvorbereitung erlernen Sie Atem, Körper- und Entspannungsübungen und erhalten wichtige Informationen u.a. zum Geburtsverlauf. Nach der Geburt empfiehlt sich die Rückbildungsgymnastik zur Stabilisierung der Muskulatur und des Beckenbodens für ein starkes Körpergefühl.

Diese beiden Kurse werden von der Krankenkasse übernommen, für andere können Ihnen private Kosten entstehen.

Wir freuen uns auf ihre Anfrage!

Das Hebammenteam des UKSH Lübeck

Freiberufliche_Hebammen_Abb

Freiberufliche Hebammen

Übersicht zum Download [pdf]