Zentrum für Familiären Brust- und Eierstockkrebs (FBREK)

Liebe Ratsuchende, Liebe Patientinnen und Patienten,

wir freuen uns, Sie auf der Webseite des Zentrums für Familiären Brust- und Eierstockkrebs zu begrüßen. Das Zentrum am Campus Lübeck arbeitet mit dem Standort Kiel unter dem Dach des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein eng zusammen.

Die Ursachen für die Entwicklung von Brust- und Eierstockkrebs sind vielfältig. Bei einem Teil der Erkrankten ist eine genetische Veränderung (Mutation) für die Entstehung des Tumors verantwortlich. Besonders häufig finden sich solche Veränderungen bei Menschen, die sehr jung an Krebs erkranken oder in Familien, in denen mehrere Personen erkrankt sind. Ob eine genetische Veranlagung vorliegt, kann mit einem Bluttest untersucht werden.

Bevor eine genetische Untersuchung durchgeführt werden kann, müssen wir zunächst klären, ob Ihr individuelles Risiko erhöht ist. Hierfür wurden bestimmte Kriterien definiert. Wenn eines dieser Kriterien zutrifft, ist eine persönliche Beratung in unserer Sprechstunde möglich. Die Liste der Kriterien können Sie hier einsehen. 

Bei Ihrem Termin in unserer Sprechstunde werden Sie interdisziplinär von Fachärzten für Gynäkologie und Humangenetik beraten. Sollte sich ein individuell erhöhtes Risiko bestätigen, werden wir Ihnen weitere Möglichkeiten erläutern. Dazu gehört die Teilnahme am intensivierten Früherkennungs- und Nachsorgeprogramm mit regelmäßiger Ultraschall-, Mammographie- und Kernspinuntersuchung sowie prophylaktische Operationen der Brustdrüse und der Eierstöcke. Da die genetischen Mutationen vererbt werden können, bieten wir selbstverständlich auch Ihren Familienangehörigen eine Beratung an.

In unserem Zentrum arbeiten Gynäkologen, Humangenetiker und Radiologen eng zusammen.

Persönliche Beratung

Wir freuen uns, Sie persönlich beraten zu dürfen.

Prof. Dr. med. Maggie Banys-Paluchowski

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Leitende Oberärztin, Leitung Brustzentrum, Leitung Zentrum für Familiären Brust- und Eierstockkrebs

Katharina Kaschner

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Oberärztin

Prof. Dr. med. Malte Spielmann

Institut für Humangenetik
Direktor, Facharzt für Humangenetik

Prof. Dr. med. Achim Rody

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Gynäkologie)
Direktor

Dr. med. Isabell Grande-Nagel

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Gynäkologie)
Oberärztin, Brustzentrum