Fortbildungen und Seminare

Wir führen regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen mit eigenen und eingeladenen Referenten durch. Dabei werden Ergebnisse aus unserer wissenschaftlichen Arbeit ebenso diskutiert, wie Fragen die sich aus unserer täglichen klinischen Arbeit in der Patientenversorgung ergeben. So sichern wir für unsere Patienten einen Behandlungsstandard der sich fortwährend am Stand der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse orientiert.

Regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen:

Journal Club

jeweils Dienstag und Freitag ,7.45-8.00 Uhr,
Haus L (KLKC), 1. OG., Konferenzraum

Ansprechpartner:

Dr. med. Lars Fransecky

Klinik für Innere Medizin II mit den Schwerpunkten Hämatologie und Onkologie
Oberarzt, Stationsoberarzt Hämatologische Spezialstation
Tel.: 0431 500-22555Fax: 22554

"Onko Lunch" mit wechselnden Fachvorträgen

jeweils Mittwoch, zwei-wöchentlich, 14.00-15.30 Uhr
Haus L (KLKC), 1. OG., Konferenzraum

Ansprechpartnerin:

Prof. Dr. med. Christiane Pott

Klinik für Innere Medizin II mit den Schwerpunkten Hämatologie und Onkologie
Stellvertretende Direktorin, Leiterin des Schwerpunktes Lymphome
Tel.: 0431 500-22516Fax: 22508

"Labround" mit Berichten aus den wissenschaftlichen Arbeitsgruppen der Klinik

jeweils Montag, 15.00 - 16.30 Uhr,
Haus L (KLKC), Konferenzraum 1. OG.

Ansprechpartner:

Dr. med. Lorenz Bastian

Klinik für Innere Medizin II mit den Schwerpunkten Hämatologie und Onkologie
Assistenzarzt
Tel.: 0431 500-22555

Hämatologischer Mikroskopierkurs

jeweils Montag und Donnerstag, 16.00-17.30 Uhr,
Haus L (KLKC), Mikroskopierraum

Ansprechpartner:

Dr. med. Lars Fransecky

Klinik für Innere Medizin II mit den Schwerpunkten Hämatologie und Onkologie
Oberarzt, Stationsoberarzt Hämatologische Spezialstation
Tel.: 0431 500-22555Fax: 22554

Konferenzen und Symposien

Darüber hinaus führen wir regelmäßig Konferenzen und Symposien mit nationaler und internationaler Reichweite durch. Zu den etablierten jährlich stattfindenden Größen gehört dabei das Kieler Winterseminar mit wechselnden Themensetzungen zu aktuellen Fragen der Diagnostik und Therapie von soliden und hämatologischen Malignomen sowie die Nachlese zum Amerikanischen Krebskongress (ASCO). Unter der Schirmherrschaft der DGHO führt unsere Sektion für hämatologische Spezialdiagnostik regelmäßig den Basiskurs Hämatologisches Labor durch.

Ansprechpartnerin:

Inges Kunft

Sektion für hämatologische Spezialdiagnostik
Sekretariat, Abrechnung und Veranstaltungen
Tel.: 0431 500-24970Fax: 24974

Mitarbeiter unserer Klinik sind Mitglieder, teils in leitender Funktion, in unseren wichtigsten nationalen und internationalen Fachgesellschaften.
Unter anderem: DGHO, EHA, ESLHO, ASH, ASCO 

Mit unserer wissenschaftlichen Arbeit sind wir regelmäßig auf den entsprechenden Jahreskonferenzen vertreten.