Hautkrebszentrum Kiel

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Arnold-Heller-Straße 3, Haus C
24105 Kiel

Leitung

PD Dr. Katharina Kähler

Oberärztin, Leitung Hautkrebszentrum, Stellvertr. Leitung Studienzentrum, Fachärztin für Dermatologie und Venerologie, Allergologe, Medikamentöse Tumortherapie, Palliativmedizin
Tel.: 0431 500-21131

Stellvertretende Leitung

Prof. Dr. Axel Hauschild

Leitung dermatoonkologische Studiengruppe
Tel.: 0431 500-21130

Prof. Dr. Michael Weichenthal

Oberarzt, Leitung Dokumentation und Statistik
Tel.: 0431 500-21140

Qualitätsmanagementbeauftragter 

Prof. Dr. med. Stephan Weidinger, MaHM

Stellv. Direktor, Leitung Zentrum für entzündliche Hauterkrankungen
Tel.: 0431 500-21110Fax: 21118

Seit vielen Jahren stellt die operative und die dermatologische Onkologie einen Arbeits- und Forschungsschwerpunkt der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, dar. Die Universitäts-Hautklinik in Kiel behandelt pro Jahr etwa 2500 Patienten mit epithelialen Hauttumoren (weißer Hautkrebs) sowie 200 Patienten mit neu aufgetretenen malignen Melanomen (schwarzer Hautkrebs). Darüber hinaus befinden sich etwa 1000 Hauttumor-Patienten in der regelmäßigen Tumornachsorge in dieser Klinik.

Interdisziplinäre Tumorkonferenz

Leitung

PD Dr. Katharina Kähler

Oberärztin, Leitung Hautkrebszentrum, Stellvertr. Leitung Studienzentrum, Fachärztin für Dermatologie und Venerologie, Allergologe, Medikamentöse Tumortherapie, Palliativmedizin
Tel.: 0431 500-21131
TerminMontag, 16.00 - 17.00 Uhr
OrtSeminarraum der Klinik für Dermatologie, UKSH, Campus Kiel
AnmeldungAnmeldung erbeten bis spätestens Montagmorgen 8.00 Uhr + Freitag 13.00 Uhr für Externe

Klinische Studien

Die Durchführung modernster Therapieverfahren inklusive experimenteller Therapien in Studienform war ein Schwerpunkt der Kliniktätigkeit in den letzten Jahren. Die Kieler Hautklinik besitzt bundesweit und auch international eine Spitzenstellung bei der Versorgung von Patienten im Rahmen von klinischen Studien sowohl in der adjuvanten als auch in der palliativen Melanomtherapie. Darüber hinaus werden auch zahlreiche Therapiestudien zu anderen Tumoren wie dem weißen Hautkrebs durchgeführt. Eine ausführliche Darstellung der aktuell rekrutierenden Therapiestudien finden Sie hier. Außerdem ist unser Zentrum spezialisiert auf die Diagnostik und Behandlung von kutanen Lymphomen mit nationalem und internationalem Renommee und verfügt hierfür über sämtliche Behandlungsoptionen, sowie die Möglichkeit der Teilnahme an klinischen Studien und Forschungsprojekten.