NASIM25_Banner

NASIM25

Das Einsatzpraktikum für die Qualifikation zum Notarzt stellt alle Beteiligten vor Herausforderungen. Die entsendenden Kliniken, die hierfür Freistellungen organisieren müssen, genauso wie die Auszubildenden selbst, die, teils in der Freizeit, abhängig von der Einsatzfrequenz zahlreiche Dienstschichten benötigen, um ein begrenztes Spektrum von Notfalleinsätzen zu absolvieren. Zudem kann die Qualität der Einsatzbegleitung und -nachbereitung heterogen ausfallen. Insgesamt wird das Ziel einer effektiven Vorbereitung auf die komplexe Tätigkeit im Notarztdienst häufig nicht erreicht.

An dieser Stelle setzt das Konzept „NASIM 25“ an: Im Rahmen eines dreitägigen, standardisierten Kurses werden 25 relevante Notfallsituationen absolviert.

Für die realitätsnahe Darstellung sorgt u.a. die Einbindung von Schauspiel-Patienten und Highfidelity-Simulatoren, die Begleitung durch speziell geschulte Instruktoren, die Einsatzdurchführung im Simulations-RTW und die Kooperation mit der Feuerwehr bei der technischen Rettung.

Das IRuN war bei der Erarbeitung deutschlandweit einheitlicher Standards für dieses Kursformat beteiligt. Der Simulationskurs wird von der Ärztekammer Schleswig-Holstein als notfallmedizinische Fortbildung zertifiziert und mit 38 Fortbildungspunkten akkreditiert.

Inhalte

  • Internistische, traumatologische und neurologische Krankheitsbilder

  • Versorgung eines Polytraumas und Zusammenarbeit mit der Feuerwehr

  • Pädiatrische und geburtshilfliche Notfälle

  • Notfallnarkose und Atemwegsmanagement

  • Palliativ- und psychiatrische Patientinnen und Patienten

  • Kommunikation und Teamarbeit im Notfalleinsatz

Dauer

3 Tage

Termine 2024

08.03.2024 – 10.03.2024

31.05.2024 – 02.06.2024

29.11.2024 – 01.12.2024

Inhalt einfügen!

Preis

Kursgebühr (inkl. Verpflegung): 1.950€

Anmeldung

Sollte es bei der Anmeldung Probleme geben, wenden Sie sich bitte an: notfallmedizin@uksh.de