P-ENM

P-ENM

Pädiatrische Erweiterte Notfallmaßnahmen​

211117-P-ENM-Kachelbild

Die Versorgung von „kleinen“ Notfallpatientinnen und Notfallpatienten im UKSH erfordert eine optimale Vorbereitung. Dieser Kurs wurde in Zusammenarbeit mit den Kinderkliniken deshalb speziell für pflegerisches und ärztliches Personal des UKSH konzipiert, welches pädiatrische Patienten versorgt.

 Die Inhalte des P-ENM Kurses sind auf die internationalen Empfehlungen zur Reanimation und innerklinischen Notfallversorgung abgestimmt und werden mit einer ausgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis vermittelt.

In modernen, dem klinischen Setting nachempfundenen Simulationsräumen und unter Berücksichtigung des am UKSH verwendeten Materials werden praktische Fertigkeiten und die Interaktion im Team geübt - von der Betreuung kritisch kranker Kinder in den ersten Minuten über das Erkennen und Vermeiden eines drohenden Herz-Kreislauf-Stillstandes bis hin zu Maßnahmen der Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!


Jeder Kurs hat eine Mindestteilnehmeranzahl. Sollte diese nicht erreicht werden, können die Kurse 1 Woche vor Beginn abgesagt werden.