Seminar 1

Früherkennung, Prävention, Diagnostik, Behandlung und Prognostik von Krankheiten können von der Auswertung von Patientendaten profitieren. Das UKSH entwickelt daher ein Datenintegrationszentrum (DIZ) für sichere und entsprechend dem Datenschutz aufgearbeitete Daten. Daten aller Art - seien sie über Arztbesuche oder über Apps von Patienten selbst erzeugt - spielen eine entscheidende Rolle für die zukünftige Medizin und für die Entwicklung von Medizinprodukten und Therapien. Die intelligente Verknüpfung dieser gewaltigen Mengen verschiedener Daten durch immer leistungsfähigere IT-Systeme birgt die Möglichkeit, ein dynamisches und ganzheitliches Bild der Gesundheit jedes einzelnen Menschen zu zeichnen.