Campus Kiel - Luftbild 2019_1240x400

„Helfen, bevor der Schmerz chronisch wird“ – Studie am Campus Lübeck des UKSH bietet neue Gruppentherapie für Menschen mit Schmerzen

Freitag, 05. Mai 2023

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Lübeck, startete im April erfolgreich eine neue Gruppentherapie im Rahmen des Projektes Pain 2.0. Hierbei wird eine neue ambulante Versorgungsform untersucht, die darauf zielt, vorhandene Schmerzen positiv zu beeinflussen.

Für die Gruppen ab Juni werden weiterhin Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Raum Lübeck gesucht, die sich bereits durch länger anhaltende oder wiederkehrende Schmerzen in ihrer Lebensführung eingeschränkt fühlen. Betroffene, die an der Studie teilnehmen möchten, können sich per E-Mail an projekte.schmerzzentrum.luebeck@uksh.de oder telefonisch unter Tel. 0451 500-77702 melden. Weitere Informationen zum Projekt finden Interessierte unter www.pain2punkt0.de sowie unter folgendem Link: „Helfen, bevor der Schmerz chronisch wird“ – UKSH sucht Studienteilnehmende am Campus Lübeck.

Das Projekt ist eine wissenschaftliche Studie (01NVF20023), die durch den Gemeinsamen Bundesausschuss im Rahmen des Innovationsfonds gefördert wird und durch die Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit der BARMER initiiert wurde.

Pressebild

Pain2.0_Logo_RGB

PAIN2.0 will die Versorgung von Menschen mit wiederkehrenden Schmerzen und einem Risiko für eine Chronifizierung verbessern.

Bild in Originalgröße

Für Rückfragen von Journalistinnen und Journalisten steht zur Verfügung

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Katrin Merkle 
Tel.: 0451 500-40752, katrin.merkle@uksh.de 

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708