Prof_Keck

Pankreaskrebszentrum Campus Lübeck

zertifiziert von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)

icon-pankreas

Das Pankreaskrebszentrum Campus Lübeck ist ein von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifizierten Pankreaskrebszentren. Hierbei vereint das Pankreaskrebszentrum als einziges Zentrum bundesweit die Expertise und Vernetzung als Pankreaskrebszentrum mit der herausragenden Expertise als von der DGAV zertifiziertes Exzellenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie durch die Klinik für Chirurgie.

Das Pankreaszentrum hat sich auf die ganzheitliche interdisziplinäre Behandlung von Patientinnen und Patienten mit malignen Erkrankungen des Pankreas, d.h. der Bauchspeicheldrüse, spezialisiert. Ein interdisziplinäres Team aus Ärztinnen und Ärzten verschiedener Fachabteilungen betreut Sie von der Diagnostik über die Therapieplanung bis hin zur eigentlichen häufig multimodalen (das heißt: aus mehreren unterschiedlichen Therapien bestehenden) Behandlung Ihrer Erkrankung. Auch die Nachsorge und weitere Betreuung wird von uns übernommen oder organisiert. Neben Ärztinnen und Ärzten steht Ihnen ein multiprofessionelles Behandlungs- und Pflegeteam aus unterschiedlichen Berufsgruppen zur Verfügung.

Das Pankreaskrebszentrum ist Teil des Universitären Cancer Centers Schleswig-Holstein (UCCSH) am UKSH.

Team

Leitung

Prof. Dr. med. Tobias Keck, MBA, FACS

Klinik für Chirurgie
Direktor
Tel.: 0451 500-40100Fax: 40104

Koordination

Prof. Dr. med. Ulrich Wellner, Ausserplanmäßiger Professor

Klinik für Chirurgie
Geschäftsführender Oberarzt, Pankreaschirurgie und Wissenschaft
Tel.: 0451 500-40120Fax: 40104

Wissenschaftliche und Qualitäts-Dokumentation

Eintrag folgt

Beteiligte Kliniken und Institute

 Unser Leistungsangebot im Bereich Pankreaskrebs

Veranstaltungen im UCCSH